Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
5. März 2011 6 05 /03 /März /2011 18:47

Kinder können ja einiges wegstecken, aber wann ist zu viel und was ist zu viel? Solche Fragen schießen mir immer öfter in den Kopf, wenn ich darüber nachdenke, was wohl noch alles auf uns zukommen wird in der nächsten Zeit.

Wenn ich mir nur die letzten zwei Wochen, seit wir aus der Reha zurück sind, anschaue, wie viele Veränderungen die Damen mitmachen mußten und wie chaotisch, trotz genauester Planung, es manchmal ablief. Komplette Ganztagsplätze im Kindergarten für Anna und Katja, die Mama wenig gesehen durch Untersuchungstage und Krankenhaustage, damit verbundene Betreuung durch Familienmitglieder und dortige Unterbringung, usw. usw.

Dann wieder die Gewöhnung an noch eine fremde Person im Haushalt, da ich nicht in der Lage bin alles komplett allein zu stämmen und eine Haushaltshilfe benötige.

 

Es kommt noch einiges auf uns zu und aus diesem Grund habe ich mir Hilfe für meine Damen bei dem Verein “Papillon” gesucht, der mit Kindern krebskranker Eltern arbeitet und ihnen in schweren Zeiten wie diesen zur Seite steht.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt