Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
24. Februar 2011 4 24 /02 /Februar /2011 21:04

Sind ja nun schon wieder anderweitig untergebracht. Notwendigerweise! Sie sind auch sehr gut untergebracht und froh dort zu sein, aber trotzdem mache ich mir ziemliche Gedanken, wie sie die erneute Trennung verkraften. Sie sind doch noch so kleeeeeiiiiiiinn!!

 

Morgen habe ich ein Gespräch mit ner Psychologin vom Verein “Papillon”, der Familien hilft so schwere Zeiten gemeinsam zu meistern. Bin wirklich gespannt, wie dieses Gespräch verläuft und welche hilfreichen Tipps mir die Dame geben kann. Denn manchmal bin ich bei Fragen von Anna doch schwer am Überlegen, wie viel darf/kann ich ihr zumuten und wie viel versteht sie wirklich schon von dem, was ich ihr bis jetzt erklärt habe.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Laila888 02/25/2011 11:53


ihr bekommt das ganz sicher hin. Ich drück euch die Daumen


monisha79 02/25/2011 18:09



Hallo Laila! Danke schön! Und ob wir das diesmal auch wieder hinbekommen. Geht gar nicht anders! LG monisha



Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt