Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
10. Oktober 2009 6 10 /10 /Oktober /2009 20:18
Gestern fing mein Tag wieder Mal um viertel nach vier an. Nachdem Julia ihre Flasche getrunken hatte und endlich wieder eingeschlafen war, durfte ich noch ein knappes Stündchen ruhen, bis dann um kurz vor sieben die anderen beiden kamen. Der Tag an sich verlief ziemlich ruhig,  Katja und Anna lagen schon um halb sieben im Bett und sind direkt eingeschlafen! 
"Nur noch Julia grad die Flasche geben und dann hast Du Feierabend!" dachte ich mir! Eine halbe Stunde später wurde ich eines besseren belehrt: gestern hatte ich nach der Flasche nicht nur ein Kind, daß sich in meinen Armen in den Schlaf weinen wollte, nein, gestern waren es zwei!!!!!! Katja wurde nach ner halben Stunde schlafen wieder wach und fing an zu weinen! Da ich nur zwei Arme und einen Schoß habe, aber zwei weinende Mümmelchen, mußte ich mir schnell was einfallen lassen, damit das dritte Mümmelchen nicht auch noch wach wird! Katja in den Laufstall und ich mit Julia auf Arm davor! Irgendwann hatten sich dann beide wieder beruhigt und ich hab sie in ihre Betten verfrachtet! Erneute Freude über Feierabend wurde bei einer Ziggi gefeiert!
Leider hatte ich die noch nicht zu Ende geraucht, da war Katja schon wieder am Weinen! Da es diesmal nur ein Kind war, blieb ich mit ihr im Zimmer und hab sie ne ganze Weile gehämelt! Irgendwann wieder ins Bett mit ihr und erstmal Ruhe! Allerdings wieder nicht lange! Das ganze ging keine Ahnung wie oft, bis ich zwischen halb und zwölf endlich wirklich Feierabend hatte!
Das Ganze war etwas merkwürdig, da Katja eigentlich diejenige von den dreien ist, die am Besten schläft! Erkältung und die letzten vier Backenzähne wohl!
Eingeschlafen bin ich dan im Endeffekt um zwei! Aber nicht für lange, denn, wie kanns anders sein, um zwanzig nach drei kam Julia für die nächste Flasche! Um kurz nach fünf konnte ich wieder in mein Bettlein krabbeln und irgendwann zwischen sieben und acht war die Nacht endgültig rum! Der Tag heute war eine einzige Katastrophe und am späten Nachmittag habe ich die beiden Großen zu meiner Tante gebracht, da bei mir die Luft raus war. Hoffe, daß ich heute Nacht mehr Schlaf bekomme.

Nun noch kurz etwas zu Katjas neuem Hobby. Sie zieht sich seit neuestem gerne aus. Zuerst waren es immer nur einzelne Teile, hier mal den Pulli, da mal die Hose, aber seit heute wird komplett alles ausgezogen, sogar die Windel! Nachdem ich sie einige Male wieder angezogen hatte und ihr versucht habe zu erklären, daß sie ihre Kleider anbehalten müße, ist es mir zu dumm geworden und ab da lief sie den Rest des Tages nackelisch durch die Wohnung! Hat soweit auch ganz gut geklappt, bis fünf Minuten bevor wir fahren wollten. Ich hab noch grade Julia fertig gemacht und wollte mich dann um Katja kümmern, als ich plötzlich ein Plätschern aus ihrer Richtung vernahm. Tja, da konnte ich, bevor wir gefahren sind, erstmal noch alles aufwischen!

Wünsche allen einen ruhigen Sonntag und einen schönen Start in die neue Woche!    

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt