Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
3. April 2011 7 03 /04 /April /2011 14:16

Anna wurde gestern morgen von einer Freundin und deren Familie abgeholt, um in den Märchenpark nach Bettembourg zu fahren. Sie waren den ganzen Tag unterwegs und es hat Anna sehr sehr gut gefallen!

 

Damit die anderen beiden (vor allem Katja, Julia bekommt sowas ja noch nicht mit) nicht geknickt sind, weil sie nicht mit durften, habe ich mit ihnen Waffeln gebacken. Diesmal mit nem anderen Rezept, weil das erste Rezept, das ich beim letzten Mal ausprobiert hatte, nicht so richtig funktioniert hat. Dieses Mal schon und sie sind richtig lecker geworden! Mann haben die beiden reingehauen! Innerhalb kürzester Zeit waren 2/3 der Waffeln weg! Den Rest essen wir jetzt gleich, sobald Anna und Katja ihre Zimmer aufgeräumt haben!

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
3. April 2011 7 03 /04 /April /2011 10:12

Soo, nach über zwei Monaten ist er heute Morgen endlich raus gefallen. Der Wackelzahn ist keiner mehr, statt dessen prangt da nun eine riesen Lücke und Anna ist mächtig stolz! Smiley mit geöffnetem Mund

 

Ist schon ein komisches Gefühl, daß sie jetzt schon so groß ist, daß sie die neuen Zähne bekommt! Die Zeit vergeht viel zu schnell! Weiß noch, wie doll ich mich gefreut habe, als genau dieser Zahn als erster sein Köpfchen zum Kiefer raus streckte!

 

Annas Zahnlücken 03.04 (1) Annas Zahnlücken 03.04 (2)

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
29. März 2011 2 29 /03 /März /2011 21:19

Ich weiß gar nicht, wo das alles herkommt!? Heute hatte ich mit Anna und Katja mal wieder einen Termin beim HNO-Arzt. Daß Anna viel mit den Ohren und der Nase zu tun hat, hab ich ja schon des Öfteren erzählt hier und so wies aussieht, fängt Katja jetzt auch mit diesem Blödsinn an.

Anna hat eine Entzündung im rechten Ohr (bekommt dafür jetzt Ohrentropfen), die Röhrchen sitzen noch an Ort und Stelle und die Nase ist total zu und muß wieder frei werden. Aber wie gesagt, bei ihr kenne ich das ja schon und wir sind schon ein eingespieltes Team.

 

Katja hat Wasser hinter den Trommelfellen, total vergrößerte Polypen und die Mandeln im Hals sind so groß angeschwollen, daß sie in der Mitte fast zusammen stoßen. Solls jetzt bis nach Ostern mit Medis versuchen, aber wenns bis dahin nicht deutlich besser wird, muß sie wahrscheinlich auch ins KH zum Operieren.

 

Ständig kommt irgendwas anderes dazu! Ich weiß gar nicht mehr, wo ich noch all die Zeit herholen soll, damit ich das alles geregelt bekomme! Aber…….. ich werd schon irgendwie eine Lösung finden. Wie immer! Organisations-Genie, das ich bin! Nachdenkliches Smiley Daumen hoch

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
28. März 2011 1 28 /03 /März /2011 21:42

Habs endlich mal geschafft ein neues Photoalbum einzustellen! Unter dem Namen “Reha Kreischa Februar 2011”! Viel Spaß beim Durchblättern!

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
28. März 2011 1 28 /03 /März /2011 19:41

Da ich erst um kurz vor halb fünf aus dem Krankenhaus zurück war, hat meine männliche Haushaltshilfe die Kinder aus den Kindergärten abgeholt. Anna gings nicht so gut, sie klagt seit gestern des öfteren über Kopfweh. Deshalb hab ich vorgeschlagen, daß wir mit Julia und Katja noch bissi auf die Wiese hinters Haus spielen gehen, damit Anna sich ein bissi ruhig auf die Couch legen konnte. Sie sollte, wenns ihr wieder besser geht nachkommen. Hat sie auch schön gemacht.

Da ich heute tags nicht dazu kam, waren wir dann noch alle zusammen zu Fuß über den Fahrradweg ins Nachbardorf einkaufen. Bis wir von da zurück waren, wars schon wieder Zeit fürs Abendessen und danach konnten sie direkt ins Bettchen gehen. Zuerst habe ich versucht Katja und Julia ins Bett zu bekommen, aber das hat nicht so geklappt, wie ich mir das vorgestellt habe (Katja ist jetzt noch wach, aber solange sie nur singt und nicht ständig aufsteht, gehts noch). Als ich dann Anna hinlegen wollte, stellte ich fest, daß sie irgenwie ganz schön warm war. Hab natürlich sofort Fieber gemessen. 39,8°C!!! Hab ihr nen Fieber- und Schmerzsaft verabreicht und sie ist wohl ziemlich schnell eingeschlafen, trotz des Theaters, das die anderen beiden noch veranstaltet haben. Hoffentlich kann sie jetzt die ganze Nacht durchschlafen, damits ihr morgen wieder besser geht!!!!! Krankes Smiley

 

 

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
22. März 2011 2 22 /03 /März /2011 12:49

Da ich gestern erst um viertel vor fünf von der Chemo zurück kam, mußte meine männliche Haushaltshilfe die Kinder alleine aus dem Kindergarten abholen. Hat alles sehr gut geklappt, sogar Katja hat nicht allzuviel Streß gemacht.

Als es dann ans Schlafen gehen ging, mußten wir leider feststellen, daß sie Julias Schmusedecke im Kindergarten vergessen hatten. Zu dem Zeitpunkt war es aber dann schon zu spät noch jemanden anzurufen, der uns vielleicht noch einlassen kann. Hab versucht ihr eine andere kleine Decke unterzujubeln, aber das hat nicht geklappt. Nachdem die anderen beiden eingeschlafen waren, hab ich mich mit Julia in mein Bett gelegt, weil ich dachte, vielleicht schläft sie beim Kuscheln ein. War aber leider nicht so, denn sie hat lieber im Dunkeln weitergespielt. Rausgehen durfte ich aber auch nicht, denn sobald ich mich nur bissi rumgedreht habe, hat sie direkt wieder angefangen zu schreien. Dieses Spielchen hab ich bis ca. halb neun mitgemacht, dann wars mir zu blöd und bin wieder aufgestanden und hab Julia nochmal in den Laufstall gesetzt, bis ich um halb elf ins Bett gegangen bin. Sie hat noch bis halb zwölf gebraucht, bis sie vor Erschöpfung ohne ihre heißgeliebte Schmusedecke eingeschlafen war. Danach konnte ich dann auch endlich einschlafen. Dachte ich zumindest! Falsch gedacht, kaum war ich einigermaßen weggeduselt, ging um zwölf Minuten nach eins schon wieder die Sirene los. Schnulli verloren! Tja, und danach konnte ich dann erstmal bis halb drei selber nicht mehr einschlafen. Ich konnte machen, was ich wollte, es hat alles nichts gebracht.

Die Nacht war dann um halb sieben endgültig rum, als die beiden anderen aufgestanden sind. Mann, war ich so gerädert! Nachdem eben alle im Kindergarten waren und ich meine dringenden Telephonate erledigt hatte, hab ich mich mal gut auf die Couch geknallt und schön noch anderthalb Stündchen geschlafen, aber ganz gelangt hats noch nicht. Werd mich nachher nochmal hinlegen.

 

So, wünsche Euch noch einen schönen, sonnigen Tag! Seid lieb zueinander und laßt Euch nicht ärgern!

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
17. März 2011 4 17 /03 /März /2011 20:50

Ich habe jetzt seit zwei Wochen zwei Haushaltshilfen. Die wechseln sich ab, da es für einen von den Stunden her zuviel wäre, da jeder auch noch andere Einsätze anzufahren hat. Es sind ein Mann und eine Frau.

 

Meine Damen gehen ganz unterschiedlich damit um, daß da mittlerweile immer einer um uns rum ist. Während Julia vor allem auf den männlichen Part total fliegt und gut mit ihm klar kommt, ist Katja im Moment noch eher bockig allen beiden gegenüber (“Du machst das nicht, das macht die Mama!”) und läßt sich auch nicht überreden. Hoffentlich ändert sich das irgendwann, denn so wies ja im Moment aussieht, werden die beiden noch eine ziemlich lange Zeit den Weg mit uns gehen und wenns mir mal nicht so gut geht, muß das alles auch funktionieren, wenn ich zwar anwesend, aber nicht in der Lage bin etwas zu machen.

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
15. März 2011 2 15 /03 /März /2011 20:08

Heute Morgen hatten mein Onkel, der mir momentan sehr viel bei organisatorischem hilft, und ich einen Termin im Kindergarten in einem anderen Dorf. Wegen Julia, da sie für den Kiga vor Ort noch zu klein ist. Dachte, wir würden uns nur die Einrichtung anschauen und ob sie dann da hin kommt, würde zu einem späteren Zeitpunkt geklärt werden. Tja, Pustekuchen! Seit heute sind sie alle drei ganztags in Kindergärten untergebracht. Anna und Katja hier und Julia in dem anderen, bis sie alt genug ist auch hierhin gehen zu können.

 

Praktisch gesehen ist es eigentlich die beste Lösung, da sie dort einen geregelten Ablauf jeden Tag bekommt, während sie daheim mal von dem gehütet würde und mal von jemand anderem. Also eigentlich viel zu viel hin und her. Dort kommt sie morgens hin, hat immer die gleichen vier Damen vor sich und kommt nachmittags wieder nach Hause. Alles würde für sie definitiv geregelter ablaufen.

 

Mein Herz weint allerdings ein kleines bissi, denn der “Abschied” von meinem kleinsten war eigentlich erst später geplant! Weinendes Smiley Leider kommts im Leben nicht immer so, wie man das möchte und wie gesagt, mittlerweile bin ich aus rein praktischer Sicht überzeugt davon, daß es für Julia in unserer momentanen Situation das Beste ist.

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
8. März 2011 2 08 /03 /März /2011 20:39

Anna wollte heute Nachmittag zu einer Freundin zum Spielen, was letztlich auch geklappt hat. Nachdem ich sie dort abgesetzt hatte, wollte ich mit den anderen beiden noch ein halbes Stündchen auf den Spielplatz, damit sie auch noch ein bissi Frischluft bekommen. Als wir dort ankamen, waren schon ein paar andere Mütter mit ihren Kiddies dort und bei ein bissi Quatschen wurden aus der halben Stunde dann irgendwie zwei! Smiley Hat den beiden sehr gut getan und mir auch!

 

Hoffentlich hält das Wetter jetzt mal ein bissi, damit wir das wieder öfter machen können!

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
8. März 2011 2 08 /03 /März /2011 14:21

Heute morgen war ich schnell ein/zwei Sachen kaufen fürs Mittagessen. Hab da vor der Fleischtheke gestanden und auf mein Hackfleisch gewartet, da fiel mir dieser verdammt leckere “Fertig”-Farmersalat ins Auge. Kleines Döschen oder großes war da nur noch die Frage. Hab mich dann für ein ganz großes entschieden.

War auch gut so, denn als es zum Mittagessen bei den Nudeln und der Soße auf dem Tisch stand, konnten meine zwei großen Damen gar nicht genug davon bekommen. Wollte sie eigentlich nur probieren lassen und den großen Rest für mich beanspruchen, aber Pustekuchen! Ratzfatz landete bei beiden eine riesen Portion im Teller und Mama konnte sich mit nem kleinen Rest begnügen!

 

Merke fürs nächste Mal: Nimm direkt zwei große Döschen! Aber wahrscheinlich ist er dann nicht mehr interessant! Zwinkerndes Smiley

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post

Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt