Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
7. Januar 2009 3 07 /01 /Januar /2009 19:05

Hallo! Mann ist das ein tolles Gefühl, wenn alles ziemlich entspannt und ohne Ärger abläuft. Anna scheint beschlossen zu haben, daß es für alle Beteiligten besser ist, wenn sie hört. Im Kindergarten läuft alles glatt und hier daheim ist sie auch ein richtig vorbildliches Kind. So entspannt war sie schon seit Monaten nicht mehr. 

Heute hat sie von einem Mädchen im Kindergarten so ein Freundschaftsbuch zum Reinschreiben mitbekommen. Sie war stolz wie Oskar und beim Ausfüllen hätte sie am liebsten direkt alles selber geschrieben.  Ich bin so wahnsinnig froh, daß im moment erst mal alles so ruhig verläuft und hoffe, daß diese Phase noch sehr lange anhält.

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
6. Januar 2009 2 06 /01 /Januar /2009 20:26

Hey Leute! Gestern hat der Kindergarten wieder angefangen! Und was soll ich sagen? Die Kämpfe letzte Woche scheinen sich echt gelohnt zu haben! Anna ist so zahm wie ein Lämmchen. Ab und zu ein kleines Aufbegehren, aber da sie ja erst drei ist, gehört das dazu. Die Erzieherin ist total begeistert. Endlich mal schöne Nachrichten, wenn ich mein Kind abholen gehe.

Katja hat ein neues Zähnchen bekommen. Endlich! Sie war jetzt seit mehr als zwei Monaten damit am kämpfen und ich glaube, da kommen noch direkt ein paar hinterher. Zahnfleisch sieht zumindest so aus. Mal abwarten wieviel Pein die ihr jetzt bereiten werden.

So, nächstes Mal mehr. Bin heute ziemlich geschafft.

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
2. Januar 2009 5 02 /01 /Januar /2009 18:41

Hey Leute!

 Anna war vom ersten Weihnachtstag an für ein paar Tage mit Verwandtschaft in Urlaub. Das Kind, das von dort wieder kam, war nicht meine Tochter, sondern ein kleiner tyrannischer Diktator! Sie meinte, sie müsse alles bekommen, was sie verlangt; jeder hätte nur nach ihrer Pfeife zu tanzen; usw... Waren ziemlich heftige Machtkämpfe diese Woche, um sie wieder auf ihre Position der kleinen Dreijährigen zu bringen.

Aber, oh Wunder, heute nach fast fünf Tagen lief es endlich wieder einigermaßen harmonisch ab. Zwischendurch gabs zwar noch kleine Reibereien, aber ihre Ausbrüche von "Ich will aber...", "Du bist doof!" und was sie noch alles auf Lager hatte, blieben aus. Yeah Sieg für Mama! Vorerst! Kann ja bekanntlich morgen schon wieder anders sein.

Gegen Abend haben wir uns nochmal gemütlich zusammen gesetzt und gemalt und gestempelt. Sie kann da ja sehr kreativ sein und in jedem noch so undurchsichtigen Gekritzel irgendetwas sinnvolles erkennen. Malen ist auch eins der wenigen Dinge, in denen sie schon immer etwas längere Ausdauer hatte als normalerweise. 

Super! Hab mich scheinbar zu früh gefreut: Liegen schon beide im Bett, aber Anna rutschte zu Katja rüber, um sie noch zu ärgern, damit diese nicht einschlafen kann. 

Katja ist im Moment auch ziemlich unruhig und viel am knatschen. Da ist nämlich mindestens ein Zahn unterwegs und die scheinen sie arg zu pisacken. 

Und schon wieder: rein ins Zimmer Anna von Katja weg beide nochmal hinlegen und zu decken Machtwort sprechen und raus. Hoffentlich hats diesmal geholfen. So mach dann mal schluß und erzähle Euch morgen wie lange der Kampf ums Schlafen heute gedauert hat. 

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
1. Januar 2009 4 01 /01 /Januar /2009 19:06

Gott sei Dank sind es nur noch drei Tage bis die Kiga-Ferien rum sind. Anna steht von morgens um spätestens sieben bis abends um sieben unter Strom und ich muß mir alle paar Minuten etwas ausdenken, um sie bei Laune zu halten, damit sie keinen Blödsinn macht.
Vorlesen, Bauen, Spiele, usw. alles hält sie nur für kurze Zeit durch, dann wirds langweilig oder keine Ahnung. Stillsitzen klappt maximal 2 sek. und selbst dann ist noch irgendetwas in Bewegung. Hier ein Arm, da ein Fuß, dort rutscht der Poppes hin und her.
Eine Zeitlang hats geholfen eine Techno-CD einzulegen, damit sie sich tanzenderweise auspowern konnte, aber das funktioniert auch schon nicht mehr.

Jetzt ist es nach sieben und ich habe ein wenig Zeit für mich, um mich für die nächste Runde auszuruhen. 

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
1. Januar 2009 4 01 /01 /Januar /2009 10:21

Mein Name ist monisha und ich bin alleinerziehende Mutter von zwei ganz süßen Mädels. Die große heißt Anna und ist gerade drei Jahre geworden und die kleine heißt Katja und ist elf Monate alt. Wir wohnen in ner gemütlichen kleinen Zwei-Zimmer-Wohnung ganz oben unterm Dach.

Ich möchte Euch von unserem täglichen Chaos berichten und vielleicht findet sich der eine oder andere ja darin wieder und wir können uns austauschen.


Repost 0
Published by Daniela Michels - in Kinder
Kommentiere diesen Post

Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt