Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
26. Juli 2009 7 26 /07 /Juli /2009 15:34
Ihr besonderer Tag: 30 Dezember

 

 

Historisches:

1853: Die USA kaufen von Mexiko die Bundesstaaten Arizona und New Mexico
1865: Rudyard Kipling, Nobelpreisträger und Autor der Erzählung Das Dschungelbuch, kommt in Bombay zur Welt
1819: Der deutsche Schriftsteller Theodor Fontane kommt zur Welt (Der Stechlin)
1927: Die Ginza-Linie in Tokio wird als erste U-Bahn in Asien eröffnet
1961: Der kanadische Autor Douglas Coupland wird geboren (Generation X)
1975: Der amerikanische Profigolfer Tiger Woods kommt zur Welt

 

 


Sternzeichen:

Der Steinbock ist das zehnte Tierkreiszeichen (22. Dezember bis 20. Januar). Der Steinbock gehört zu den Erdzeichen.

Moderner Geburtsstein:

Blauer Topas

Mystischer Geburtsstein:

Onyx

Ayurwedischer Geburtsstein:

Rubin

Geburtsblume:

Stechpalme

Namenstag (katholisch, ökumenisch):

Hermine (Minna, Mina, Minka, Herma), Lothar, Elfrieda
Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
26. Juli 2009 7 26 /07 /Juli /2009 15:33
Ihr besonderer Tag: 24 Januar

 

 

Historisches:

1776: E.T.A. Hoffmann wird geboren - Autor von u.a. Lebensansichten des Katers Murr
1927: Alfred Hitchcock veröffentlicht seinen ersten Film, Irrgarten der Leidenschaft, in England
1952: Das deutsche Mutterschutzgesetz tritt in Kraft
1984: Der erste Apple Macintosh Computer steht zum Verkauf bereit
1986: Die Raumsonde Voyager II erreicht den Uranus
2000: Die erste CD mit Kopierschutz kommt auf den deutschen Markt - Razorblade Romance von HIM

 

 


Sternzeichen:

Der Wassermann ist das elfte Tierkreiszeichen (21. Januar bis 19. Februar). Der Wassermann gehört zu den Luftzeichen.

Moderner Geburtsstein:

Granat

Mystischer Geburtsstein:

Smaragd

Ayurwedischer Geburtsstein:

Granat

Geburtsblume:

Nelke

Namenstag (katholisch, ökumenisch):

Franz v. S., Vera, Thurid, Arno v. Salzburg

 

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
26. Juli 2009 7 26 /07 /Juli /2009 15:32
Ihr besonderer Tag: 6 Dezember

 

 

Historisches:

1730: Die deutsche Schriftstellerin Sophie von La Roche wird geboren (Geschichte des Fräuleins von Sternheim)
1741: Elisabeth Petrowna putscht in Russland und kürt sich später selbst zur Kaiserin
1942: Der österreichische Schriftsteller Peter Handke wird geboren (Die Angst des Tormanns beim Elfmeter)
1946: Der US-Physiker Libby stellt eine Atomuhr vor, die in 300.000 Jahren maximal eine Sekunde nachgehen soll

 

 


Sternzeichen:

Der Schütze ist das neunte Tierkreiszeichen (23. November bis 21. Dezember). Der Schütze gehört zu den Feuerzeichen.

Moderner Geburtsstein:

Blauer Topas

Mystischer Geburtsstein:

Onyx

Ayurwedischer Geburtsstein:

Rubin

Geburtsblume:

Stechpalme

Namenstag (katholisch, ökumenisch):

Nikolaus, Klaus, Denise, Henrike (Heike)

Heilige (katholisch):

Heiliger Nikolaus -- Schutzpatron der Kinder, Schüler, Mädchen, Jungfrauen und alten Menschen

Feier- und Gedenktage weltweit:

Nikolaustag
Nationalfeiertag in Spanien und Finnland
Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
25. Juli 2009 6 25 /07 /Juli /2009 18:58

33!!!

Heute Morgen begann der Tag wie gestern mal wieder um sechs Uhr! Katjas innere Uhr geht wohl mal wieder falsch! Bin aber noch bis kurz vor sieben liegen geblieben. Hatte keine Lust am Samstag schon so früh aufzustehen. Hoffe, daß es morgen nicht auch nochmal so früh wird!!!!!!  

Nach dem Frühstück haben die beiden Damen bissi im Wohnzimmer gespielt und etwas später am Vormittag haben wir uns auf den Weg nach Luxemburg zum Tanken gemacht, damit die zwei beschäftigt sind, denn Anna hatte heute schon wieder so eine Unruhe an sich, daß ich nicht den ganzen Tag mit ihr hier daheim ausgehalten hätte. Beim Tanken haben sie noch gut abgestaubt, Gummibärchen und Kekse. War auf der Tankstelle, auf der ich damals während meiner Ausbildung nebenbei gearbeitet habe und wies der Zufall wollte, hatte eine ehemalige Arbeitskollegin grade Dienst und die schustert den beiden immer ein bissi mehr zu!  
Da wir schon mal unterwegs waren und Anna wie gesagt so unruhig war, habe ich beschloßen mal endlich zu meinem Patenonkel zu fahren, wegen meinem Auspuff, der schon seit ca.  sechs bis acht Wochen ziemlich laut ist. Irgendwie kam ich die letzte Zeit nicht dazu ihn mal danach schauen zu lassen. Jetzt hat er aber geschaut und festgestellt, was ich alles machen lassen muß. Schon wieder einige Kosten, die im Moment gar nicht passen!! Naja, wenigstens brauche ich nur die Teile zu kaufen und mein Patenonkel baut sie dann ein. Wenn ich in die Werkstatt müßte, könnte ich es direkt abmelden! Als wir da aufgebrochen sind, war es schon relativ spät und beide hatten seit sechs Uhr noch nicht geschlafen und deshalb sind beide!! im Auto eingeschlafen.

Eben noch schön gemütlich zu abend gegessen und dann ganz schnell ab ins Bett! Jetzt ist Feierabend für die Mutti!

Wünsche allen einen schönen Sonntag!

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
24. Juli 2009 5 24 /07 /Juli /2009 18:59

34!!!

Heute Morgen hatte ich nochmal nen Vorsorgetermin beim Frauenarzt mit CTG und Zuckerbelastungstest, eigentlich zum Ausschluß einer Schwangerschaftsdiabetes. Da ich aber bei allem im Moment hier schreie, hat sich der vielleicht auch noch eine entwickelt.
Der Test läuft so ab: Ich mußte einen Becher voll Zuckerlösung in kleinen Schlucken trinken und danach eine Stunde abwarten. Nach dieser Stunde wird mit einem Gerät der Zuckergehalt im Blut gemessen und je nachdem, was da für ein Wert raus kommt, läßt sich dann ableiten, ob da was im Busch ist oder nicht. Leider war der Wert bei mir zu hoch und deshalb muß ich schauen, daß ich am Montag einen Termin beim Diabetologen bekomme, der dann weitere Tests macht, um zu schauen, ob es nur Zufall war oder ob es sich wirklich um eine Schwangerschaftsdiabetes handelt!

Beim CTG war alles in Ordnung; Herztöne vom Kind ok und laut dem Apparat keine Wehentätigkeit. Bei der anschließenden Untersuchung hat er festgestellt, daß sich das Köpfchen zwar noch vom Beckenboden wegschieben läßt, es aber trotz allem schon gewaltig nach unten drückt. Sein Rat wie jedes Mal: Sobald sich was tut, ab ins Krankenhaus. Als ob ich das nicht selber wüßte!  

Ansonsten gibts hier heute erstmal nichts Neues mehr und deshalb verabschiede ich mich jetzt und wünsche noch einen schönen Abend und eine angenehme Nachtruhe!

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
22. Juli 2009 3 22 /07 /Juli /2009 19:08

36!!!!


Heute Nacht um kurz vor drei konnte ich schon wieder wegen offenen Fenstern und Regen aus dem Bett jumpen! Und frage nicht nach Sonnenschein, was da alles runter kam! Alle zwei Sekunden Blitze und der Donner war nur noch ein einziges Grummeln über einen ziemlich langen Zeitraum. Die Jalousien waren am Klappern von dem Wind und ich war nur noch am Beten, daß die beiden Damen nicht aufwachen von dem ganzen Lärm. Aber die haben alles selig verschlafen. Gott sei Dank!! Also, eigentlich finde ich Gewitter ja sehr schön, vor allem die Blitze, aber heute Nacht wars mir nicht mehr egal!

Heute Morgen war ich endlich mit Katja beim Impfen, nachdem ich jetzt schon zweimal den Termin verschieben mußte! War für sie jetzt zum Glück erstmal das letzte Mal und sie muß dann erst wieder in drei bis vier Jahren gepickelt werden!

Heute Mittag waren wir bei meiner Tante zum Mittagessen, da die jetzt Urlaub hat! Hätte ich besser sein gelassen, denn sie kam mit tausend Vorschlägen, was wir doch die nächsten zwei Wochen alles unternehmen könnten! Sie weiß doch, daß ich im Moment nur zum Nötigsten in der Lage bin, Anna im Kindergarten ist und überhaupt! Manchmal komme ich mir bei ihr vor wie ein Animateur, der parat zu stehen hat, wenn es ihr langweilig ist, weil sie grade nichts zu tun hat. Klar, sie hilft mir sehr viel, aber bin ich deshalb dazu verpflichtet die Lücke zu füllen, die ihre Kinderlosigkeit ihr vor Augen führt! Versteht mich nicht falsch, ich bin ihr sehr sehr sehr sehr sehr dankbar für alles, was sie bis jetzt für mich getan hat und auch noch tun wird, aber sie hat ihr Leben und wir unseres. Wir leben nicht mehr vor hundert Jahren, wo fünf Generationen unter einem Dach leben und komplett alles miteinander teilen. Ach ich weiß doch auch nicht! Ist alles bissi komisch! Will sie einerseits nicht vor den Kopf stoßen, aber andererseits auch nicht so vereinnahmt werden! Wenn ich mal nein sage, ist sie direkt enttäuscht, was mir dann wieder ein schlechtes Gewissen macht, da sie uns ja wie gesagt, sehr viel hilft! Ich hoffe, daß ich da sehr bald eine Lösung finde, denn das Ganze liegt mir an manchen Tagen doch ziemlich schwer im Magen! 

Wünsche allen noch einen schönen Abend und eine angenehme Nachtruhe! 

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
20. Juli 2009 1 20 /07 /Juli /2009 19:21

38!!!

Den ganzen Tag kommt Katja nicht kuscheln und möchte keine Küßchen geben. Aber abends, wenn es heißt, jetzt ist Schlafenszeit, dann wird aus der Widerspenstigen ein ganz zahmes Mäuschen, das vom Kuscheln und Küssen  gar nicht genug bekommen kann! Denn je länger das Gute-Nacht-Sagen dauert, desto länger kann man ja noch wach bleiben.  Als Anna so klein war hat sies mit essen versucht. Sobald der Teller oder das Brettchen leer war, hat sie nach mehr verlangt. Ist schon faszinierend, wie einfallsreich selbst die kleinsten werden können, wenns drum geht Zeit zu schinden, um nicht schlafen gehen zu müßen!

Der heutige Tag verlief sehr ruhig, ohne besondere Vorkommnisse! Habe aber schon wieder seit über zwei Stunden ziemlich heftige Senkwehen! Komisch, wenn der Tag ruhig und gemütlein war, habe ich abends Senkwehen. Hatte ich viel Streß und Rennerei, dann habe ich zwar Schmerzen an der Symphyse, aber dafür keine Senkwehen! Weiß ja nicht, ob da wirklich ein Zusammenhang besteht, aber wenn dem so sein sollte, dann sollte ich wohl dafür sorgen, daß ich vorerst jeden Tag Streß von morgens bis abends habe.

So, muß jetzt noch runter, Katzen füttern, Mülltonnen rein räumen und noch bissi Wäsche waschen. Wünsche Euch einen schönen Abend und eine gute Nacht.

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
19. Juli 2009 7 19 /07 /Juli /2009 19:54

39!!!!

Gestern waren die beiden Damen nachmittags bei meiner Tante, damit ich in Ruhe zu Hause putzen konnte, ohne daß ständig eine dazwischen rum hüpft oder nach mir ruft. Als sie nach Hause kamen, waren sie so dermaßen platt, daß beide innerhalb von Sekunden eingeschlafen sind.

Der heutige Tag verlief alles in allem sehr ruhig. Ruhige Essen, ruhiges Spielen und kein Geschrei wegen Mittagsschlaf. Eine Stunde vor Abendessen fing der Streß auf einmal an. Anna und Katja waren Fangen am Spielen. Anna konnte wohl nicht schnell genug bremsen und ist von hinten in Katja reingerannt. Katja ist natürlich wieder voll nach vorne über gekippt und (wie kanns anders sein) aufs Gesicht gefallen. Sie hat sich die Unterlippe innen aufgebissen. Ziemlich tief für meinen Geschmack und es hat nicht aufgehört zu bluten. Also, Anna ab zu meinem Onkel und Katja und ich ab ins Krankenhaus.
Gott sei Dank siehts schlimmer aus, als es ist. Genäht werden mußte nichts, da es "nur" innen ist. Innen verheilt von selbst. Wäre es außen auch gewesen, hätte vielleicht was gemacht werden müßen, aber so konnte ich Katja direkt wieder mit holen.
Anna wieder abholen, nach Hause, essen und ab ins Bett. Leider sind die beiden durch die Aufregung jetzt bissi überdreht und denken absolut nicht ans Schlafen, sondern toben munter durchs Bett, als wären sie grade erst aufgewacht.

Die Mama darf ja nicht aus der Übung kommen bis zur Geburt. Die Warterei könnte ihr ohne Überaschungen doch sonst viel zu langweilig werden.

Wünsche allen einen schönen Start in die neue Woche.

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
17. Juli 2009 5 17 /07 /Juli /2009 19:10

41!!!!!

Im Halbschlaf habe ich heute morgen mitbekommen, wie Katja neben mir im Gitterbettchen schon wach war. Da sie aber nicht am Meckern und am Weinen war, hab ich gedacht, daß ich noch bissi weiterschlafen könnte. Wußte ja auch nicht, wieviel Uhr es ist. Doch auf einmal kam da noch ein anderes Geräusch an mein Ohr. Das ganz heftige Prasseln von Regen. Regen und ziemlich heftig? Sch...., die Balkontüre ist auf. So schnell, wie in diesem Moment bin ich die letzte Zeit nirgends mehr hoch gekommen. Ab ins Wohnzimmer, Türe zu, aber es war schon zu spät. Der Regen kam in sonem blöden Winkel, daß es volle Lotte ins Zimmer geregnet hat. Schnell alles aufwischen und wieder ab ins Bett. So war der Plan!! Aber meine Damen sahen das irgendwie anders, die wollten lieber wach bleiben. Nix da! Hingelegt und weitergeschlafen. 1. ist heute kein Kindergarten wegen Betriebsausflug und 2. überhaupt! Ob sie im Endeffekt nochmal eingeschlafen sind, weiß ich nicht. War mir auch irgendwie egal, solange sie sich ruhig verhalten. Bis 9.00 Uhr haben sie mich in Ruhe gelassen, aber dann hat sich bei beiden der Hunger gemeldet und ich mußte raus aus dem schönen bequemen Bettchen.

Der Rest vom Tag war nur Chaos, Geknatsche und und und. Hoffe, die nächsten zwei Tage werden besser.

Wünsche allen ein schönes und erholsames Wochenende. Laßt die Kirche im Dorf und macht ja nichts, was ich nicht auch machen würde!

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
15. Juli 2009 3 15 /07 /Juli /2009 19:05

43!!!

Heute war mein Blutdruck endlich mal wieder da, wo er hin gehört! Habs auch gemerkt, denn mir gings heute im Gegensatz zu den letzten Tagen verhältnismäßig gut! Jetzt noch die Schmerzen am Schambein und die Müdigkeit weg, und Mama kann wieder Bäume ausreißen! Jeah!

Da es heute Abend, als wir Anna vom Kindergarten abgeholt haben, noch recht warm vorm Haus war, hab ich die Babybadewanne ausgepackt, Wasser rein und die beiden in Badeanzüge gepackt. Hatten fast ne ganze Stunde lang ihren Spaß mit spritzen, plantschen, usw. Leider wurds dann doch bissi kühl im Schatten und wir mußten rein gehen, damit sie morgen nicht wieder krank sind. Katja hat sich ganz schön gestreubt. Sie wollte zuerst gar nicht rein in die Wanne und hat nur vom Rand gepanscht. Irgendwann hat sie sich aber doch getraut und als ich sie rausholen wollte, hat sie sich mit Händen und Füßen gewehrt, weil sie da nicht mehr raus wollte.

Jetzt liegen sie selig in ihren Bettchen und schlafen! Finds immer wieder faszinierend, welche Auswirkungen auf den Müdigkeitsgrad son bissi Wasserpantschen hat.

Gestern und heute konnten im Kiga die Photos abgeholt werden, die letzte Woche gemacht worden sind. Laut Infozettel, sollten so und so viele Bilder drin sein und die Mappe so und so viel kosten. Als ich da heute mittag hin bin, um unsere abzuholen, drückte man mir die Mappe in die Hand und sagte, daß die Mappe über 70,- € kosten solle. Hääääääääää? Wie bitte? Ich dachte zuerst, ich hätte mich verhört. Da erst kam die Erklärung: die Photographin habe mehrere Motive geknippst und jetzt könne man sich die, die einem am Besten gefallen aussuchen. Am liebsten hätte ich alle genommen, aber da am Anfang die Rede von der Hälfte war und ich ja auch mit meinem Geld bissi haushalten muß (vor allem seitdem ich nicht mehr nebenbei arbeiten kann), habe ich mich überwunden und mir nur die Schönsten ausgesucht, damit es auch wirklich bei der Hälfte vom Preis bleibt.  Wie sag ich Anna immer so schön: "Man kann nicht immer alles haben!!" Kann ja nicht dem Kind predigen, woran ich mich selber nicht halte! Oder?

So, jetzt wie immer noch bissi Couch und dann ab ins Bett. Muß morgen fit sein und endlich mal meine Bude wieder bissi auf Vordermann bringen, damit hier kein Chaos herrscht, wenn ich doch früher als geplant ins KH muß!

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post

Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt