Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
5. Dezember 2011 1 05 /12 /Dezember /2011 22:44

*heul* Gerade jetzt vor genau 6 Jahren lag ich auf der Wöchnerinnen-Station des KH und versuchte im Traumland anzukommen. Denn am 06.12.2005 stand mir ja ein anstrengender Tag bevor. Mein kleines Baby war 7 Tage überfällig und es sollte die Geburt eingeleitet werden. Damit ich überhaupt zur Ruhe kommen konnte, bekam ich Schmerzmittel, damit die Wehen (die zwar regelmäßig kamen durch den Wehenbelastungstest, die aber nichts bewirkten) mich nicht die ganze Nacht wach hielten.

 

Gerade eben saß ich in der Küche und während ich dem Kuchen beim Wachsen zusah, kamen die Erinnerungen mit gemischten Gefühlen hoch.

 

Einerseits denke ich, jetzt ist mein erstes Mümmelchen schon 6 Jahre alt und kommt in wenigen Monaten in die Schule. Andererseits wird sie erst 6 Jahre alt und ich weiß nicht, wie viele ich noch mit ihr erleben darf. *schnief*

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
16. November 2011 3 16 /11 /November /2011 21:32

Es ist echt verzwickt, aber seitdem ich hier in dieser Wohnung wohne, sind auf sehr geheimnisvolle Weise sage und schreibe 20 Schnuller verschwunden. Ich habe keine Ahnung, wie das passieren konnte. In mehr oder weniger regelmäßigen Abständen kaufe ich neue, und nach und nach verschwindet einer nach dem anderen. Jetzt werden wohl einige sagen, daß das gar nicht geht und vorschlagen mal die Spielzeugkisten zu durchsuchen oder irgendwas in der Art.

 

 

Diese ganzen Schnuller wurden weder draußen unterwegs verloren, noch sind sie in irgendwelchen Kisten (alle schon zig Mal ausgeleert und sortiert wieder eingeräumt) oder hinter/unter irgendwelchen Möbeln (alles schon vorgerückt oder hochgehoben)!! Sie sind allesamt in dieser Wohnung abhanden gekommen!! Geist

 

Eine Zeitlang hatte ich Katja in Verdacht, daß sie sie irgendwo versteckt, aber da ich die ganze Wohnung schon mehrmals komplett auf den Kopf gestellt habe (irgendwo hätte ja zumindest mal einer auftauchen müßen) und wirklich kein einziger mehr aufgetaucht ist, bin ich mittlerweile überzeugt, daß unsere Wohnung in einer Art Bermuda-Dreieck, in dem nur Schnuller verschwinden, liegt. Nachdenkliches Smiley

 

Vor Kurzem hatte unsere Haushaltshilfe ein paar unter der Couch gefunden; die hatte ich mir als Reserven in der Küche oben auf den Schrank gelegt. Aber die sind irgendwie auch wieder weniger geworden. Heute Abend ist der letzte, den ich noch hatte, verschwunden. Anna meinte, sie hätte ihn Julia in die Brusttasche ihres Schlafanzuges gesteckt, aber als wir dort nachgeschaut haben, war er nicht mehr da. Die Haushaltshilfe und ich haben eine halbe Stunde lang ganz akribisch jedes Zimmer auf den Kopf gestellt, aber der Nucki war und ist verschwunden.

Die Haushaltshilfe hat sich irgendwann auf den Weg ins Geschäft gemacht, denn Julia hat angefangen lautstark nach ihm zu schreien. “Meiner Nulla, meiner Nulla,…….!”

 

 

 

Auf Grund meiner Krankheit müßen wir ja demnächst umziehen, vielleicht tauchen sie ja doch beim Einpacken nochmal auf; andernfalls hab ich wirklich überhaupt keine Erklärung für diese Sache!! Geist Geist Geist

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
31. Oktober 2011 1 31 /10 /Oktober /2011 13:46

Zuerst hat unsere Zeitschenkerin die drei Damen geschminkt und danach hat jede der drei eine Farbe bekommen und sie durften mich damit schminken. Hier sind die Ergebnisse:

 

Schminken mit Monika (1)Schminken mit Monika (2)Schminken mit Monika (3)Schminken mit Monika (5)Schminken mit Monika (8)Schminken mit Monika (9)Schminken mit Monika (13)

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
28. Oktober 2011 5 28 /10 /Oktober /2011 19:17

Hab schon andere Kinder gesehen, die schlimmer aussahen! Zwinkerndes Smiley

 

Mohrenkopf-Essen (1)Mohrenkopf-Essen (2)Mohrenkopf-Essen (3)Mohrenkopf-Essen (5)Mohrenkopf-Essen (6)Mohrenkopf-Essen (7)

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
7. Oktober 2011 5 07 /10 /Oktober /2011 23:05

Bitte kräftig mitvoten!!!!!!!!!

 

 

 

 

 

 

 

Vielen Dank!!!!!!!!!!! 

 

 

 

 

 

Nachtrag:

 

Ihr fragt Euch bestimmt, warum ich darum bitte, daß Ihr mitvotet?

 

Weil 3 der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen mir im letzten halben Jahr schon sehr viel Zeit geschenkt haben und ich dieses Projekt einfach klasse finde. Sie haben es echt verdient für Ihre Mühen ausgezeichnet zu werden!!!!

 

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
5. Oktober 2011 3 05 /10 /Oktober /2011 20:08

Feller Markt 2011 (1)Feller Markt 2011 (2)Feller Markt 2011 (4)Feller Markt 2011 (5)Feller Markt 2011 (6)Feller Markt 2011 (12)Feller Markt 2011 (16)Sonstiges 2011 (1)Sonstiges 2011 (2)Sonstiges 2011 (3)Sonstiges 2011 (4)Sonstiges 2011 (6)

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
2. Oktober 2011 7 02 /10 /Oktober /2011 18:18

Gestern Morgen habe ich meine drei Damen und meine Zeitschenkerin in den neuen Wasgau zum Frühstück eingeladen!!! Nachdem ich bestellt hatte, haben wir alles an den Tisch getragen und ich hab mir während dessen gedacht, daß es vielleicht doch zu viel sein könnte, was da so alles auf dem Tisch gelandet ist. Aber wir haben doch alles gepackt!! Julia und Katja haben zwar vor Aufregung nicht ganz so viel gegessen, wie es daheim gewesen wäre, aber dafür haben Anna und ich gut zugeschlagen!! Smiley mit geöffnetem Mund 

 

Solange das Essen anhielt, waren sie auch alle drei sehr brav, aber nach dem Essen mußte ich noch bissi für das Mittagessen kaufen und da bin ich schnell in den Shop gehuscht und hab meine arme Zeitschenkerin mit den dreien allein da sitzen lassen. Während ich an der Kasse stand und auch danach noch beim Bäcker auf unser Brot wartete, haben die drei sie ganz schön auf Trab gehalten. Nichts war vor ihnen sicher, alles mußte ausprobiert werden. Und nicht etwa alle drei gemeinsam eins zusammen. Nein, das wäre zu einfach gewesen. Jedes Dämchen hat sich sein eigenes Ziel ausgesucht und dieses am Besten so weit entfernt von den Zielen der anderen beiden wie möglich!!! Smiley mit geöffnetem Mund So lieb wie sie anfangs waren, so anstrengend wurden also noch die letzten Minuten des schönen Frühstücks. (Das nächste Mal haben wir deshalb auf unbestimmte Zeit verschoben!!!!!)

 

Danach waren wir noch alle zusammen auf dem Spielplatz, bis es Zeit wurde heim zu fahren, zu Mittag zu essen und in den Mittagsschlaf zu gehen.

 

Nachdem ich sie nachmittags noch ein paar Stunden für mich allein hatte, habe ich sie gegen 19.00 Uhr zu meiner Tante gebracht. (Sie mußte gestern den ganzen Tag arbeiten, deshalb erst so spät) Als ich wieder nach Hause fahren wollte, um mich auf die Couch zu schmeißen nach diesem ereignisreichen Tag, da trat noch ein kleiner “Engelchen-Teufelchen-Zwiestreit” bei Katja auf.

Einerseits wollte sie bei meiner Tante bleiben, aber andererseits wollte sie auch irgendwie mit mir nach Hause. Das ganze Theater hat ungefähr 5 Minuten gedauert und im Endeffekt ist sie doch wieder mit mir nach Hause gefahren. Sie durfte noch den Barbie-Film im Fernsehen anschauen und um kurz nach 22.00 Uhr sind wir gemeinsam ins Bett gegangen!

Hatte eigentlich die Hoffnung, daß sie dann heute Morgen länger schläft, da sie es im Gegensatz zu Anna nicht gewohnt ist solange auf zu bleiben, aber war nicht wirklich so. Ich mußte gegen 5.30 Uhr auf Klo und hab gaaaaaaaaaaaaannnnnnnnnnzzzzzzzz leise gemacht mit den Türen usw., damit Katja nur ja nicht wach wird. Sie hat in Julias Gitterbett bei mir im Zimmer geschlafen.

 

War nur kurz wieder weggeduselt, als es gegen 6.45 Uhr aus dem Bettchen hieß: ”Ich will jetzt aufstehen, ich bin nicht mehr müde!!!” Meine Antwort: “Ich aber noch, also dreh Dich wieder um und schlaf weiter!” Halbe Stunde Diskussion, halbe Stunde Ruhe und gegen 7.45 Uhr hieß es dann endgültig aufstehen!!! Trauriges Smiley

Waren noch Brötchen kaufen und haben schön gemütlich gefrühstückt. Irgendwann zwischen 10.00 und 11.00 Uhr hat meine Tante sie abgeholt, weil sie heute noch in den Trolli-Park fahren wollten.

 

Als ich dann endlich allein war (ich liebe meine Kinder, aber ein ganzer Tag komplett mit ihnen raubt mir einfach zu viele Kräfte), hab ich mich auf die Couch gelegt und ganze fünf Stunden geschlafen!!!!

 

 

Wünsche Euch allen noch einen schönen Restsonntag und morgen einen schönen Feiertag!!!!

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
28. September 2011 3 28 /09 /September /2011 21:11

So, jetzt kann ich mich mal grade aufraffen, um Euch von dem Ergebnis meines kleinen Wochenend-Experiments zu berichten. Viel ist es nicht:

 

Von Samstag Abend ca. 23.00 Uhr bis Sonntag Spätnachmittag ca. 18.00 Uhr habe ich unglaubliche 14 Stunden geschlafen. Ich war nur auf, um etwas zu essen und auf Klo zu gehen. Ansonsten hab ich nur im Bett und auf der Couch gelegen und geschlafen, geschlafen und nochmal geschlafen. Ich konnte überhaupt gar nicht für längere Zeit am Stück meine Augen aufhalten.

 

Also habe ich es mir nicht nur eingebildet, sondern habe wirklich nicht mehr die Kraft, um mit meinen Kindern einen Tag allein zu überstehen!! Ziemlich beschi…… Sache in meinen Augen! Hat mich sehr runter gezogen, denn ich will nicht nur eine Randgestallt im Leben meiner Kinder sein, sondern dieses aktiv gestallten. Leider ist dies in meiner momentanen Verfassung nicht ganz möglich, wie das Wochenende gezeigt hat!!!

 

Ich hoffe, wenn ich mal nicht mehr bin und sie groß sind, daß sie sich an mehr erinnern als dieses schreiende Nervenbündel, das nur auf der Couch rum liegen konnte.

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
24. September 2011 6 24 /09 /September /2011 22:56

Da meine Zeitschenkerinnen dieses Wochenende frei haben und meine Tante heute Nachmittag einen Termin hatte, habe ich beschloßen mal auszuprobieren, ob ich mir die letzten Wochen/Monate aus Bequemlichkeit nur eingebildet habe, daß ich allein keinen ganzen Tag mehr mit den Kindern hin bekomme oder ob es wirklich so ist.

 

Tja, was soll ich sagen? Der Tag hat um 6.30 Uhr begonnen, von ca. 12.00 Uhr bis ca. 14.15 Uhr Mittagsschlaf und gegen 16.00 Uhr hab ich sie zu meiner Tante gebracht. Dazwischen hat es mich sehr viel Energie gekostet, sie auseinander und ruhig zu halten. Bin natürlich extrem müde, aber es geht mir einigermaßen gut. Mal abwarten, welche Nachwirkungen sich Morgen zeigen, denn momentan kommt der Hammer ja immer erst am nächsten Tag!!

 

Bin echt mal gespannt auf Morgen! Werde Euch natürlich hier berichten, wie es mir dann geht!!

 

Wünsche allen ein schönes Wochenende!!!

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post
14. September 2011 3 14 /09 /September /2011 22:11

Blumenprinzessinen (1)Blumenprinzessinen (2)Blumenprinzessinen (3)

 

Und Ähnlichkeit mit Cousin ITT!!

 

Cousin IT! (1)Cousin IT! (2)Cousin IT! (3)Cousin IT! (4)

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post

Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt