Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
19. November 2009 4 19 /11 /November /2009 20:29

Heute Abend hat Anna mir geholfen den Schinken fürs Abendessen klein zu schneiden. Hat sich gar nicht mal so dumm angestellt, aber zuerst hats nicht so geklappt, wie sie das wollte und da wollte sie schon wieder aufhören. Als ich ihr aber erzählt habe, daß ich das auch noch nicht so gut konnte, als ich so klein war wie sie und daß ich ganz viel hätte üben müßen, da hat sie sich bemüht und nach einer kleinen Weile hats richtig gut geklappt. Zwischendurch wollte sie noch wissen, wie lange ich denn gebraucht hätte für zu Üben, da habe ich ihr gesagt, solange bis ich groß war. Vielleicht wollte sie nicht solange üben müßen und hat sich deshalb so reingekniet. Keine Ahnung! Aber sie hat sich zum Schluß wirklich gut gemacht.

Ich glaube, ihr tut das richtig gut, daß wir erstmal nach der langen Zeit noch ein bissi nur zu zweit sind, denn im Gegensatz zu den beiden anderen bekommt sie alles volle Lotte mit. Sie hat mich im KH mit den Verbänden und zum Schluß mit den Fäden gesehen. Hat viele Fragen gestellt und sich auch ganz viele Gedanken gemacht! 

Als wir beim Essen saßen, hat sie gefragt, ob ich gestern, als ich sie aus dem Kindergarten abgeholt habe, traurig gewesen sei, weil ich doch geweint hätte. Da habe ich ihr versucht zu erklären, daß das Freudentränen gewesen seien, weil ich jetzt wieder zu Hause bei ihr bin. 

Ich bin mir vollkommen bewußt darüber, daß ich sie nicht ihr Leben lang in Watte packen kann, aber können solche Dinge nicht passieren, wenn sie ein bissi größer sind, so daß man ihnen das erklären kann und sie es dann auch verstehen? 

So, werde mir jetzt noch ein bissi "Geknüppels und Geschreis" reinziehen, um mich bissi abzulenken und dann ziemlich früh ins Bett gehen. Hoffentlich schlafe ich heute besser als gestern, denn da konnte ich zuerst nicht einschlafen und später bin ich ständig aufgewacht. War ne echt besch...ene Nacht!

Wünsche Euch allen eine angenehme Nachtruhe! 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Laila888 11/20/2009 08:47


Guten Morgen,
es kommt ja leider immer dann, wenn man es am wenigsten gebrauchen kann. Leider. Aber sie scheint ja dennoch zu verstehen, wenn sie solche Fragen stellt und kann damit umgehen. Ihr packt das alle.
Ich wünsch euch ein schönes Wochenende. LG


monisha79 11/20/2009 11:07


Hallo! "Das wird schon!" Wünsche Dir und Deinem Schatz auch ein schönes WE! Viel Spaß beim Faulenzen auf der Couch! LG monisha


Juergen 11/19/2009 21:10


Hi Daniela, ich habe mir heute deine Bilder angeschaut und war erstmal ziemlich schockiert. Ich wünsche dir, dass alles fein verheilt und du dann damit deine Ruhe hast!!!
Finde es enorm, wie du mit Anna umgehst!!! Auch die kleinen Persönlichkeiten können damit umgehen, zumindest wenn sie dich als Mutter haben. Nur weiter so.
Klar wäre es fein, wenn sie älter und noch verständiger wären. Es ist aber nun mal wie es ist. Das Leben ist leider kein Ponyhof.
Mache weiter dein Ding, fühlt sich gut an.

LG Jürgen


monisha79 11/19/2009 21:21



Tja, ja, der gute alte Ponyhof!  

Die Naht sieht ja schon ziemlich gut aus, dafür, daß sie erst eine Woche alt ist. Kann von Glück sagen, daß wir hier im KH sehr gute Ärzte haben, die sich auch auf Schönheitsops verstehen.
Wobei..... da ich ja eigentlich nicht eitel bin, wäre/ist mir die Narbe eigentlich egal, solange der Dreck aus meinem Gesicht raus ist.

Vielleicht ist es aber auch ganz gut, daß sie noch so klein sind. So bekommen die beiden kleinen wenigstens gar nichts mit und bei Anna muß ich mir halt, wenn sie fragt, immer mal wieder die Zeit
nehmen und ihr das erklären. LG monisha



Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt