Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
24. Januar 2010 7 24 /01 /Januar /2010 13:17
Fing eigentlich recht locker an, denn mein Mann war zu dem Zeitpunkt krank geschrieben! Haben mit Anna morgens schön gemütlich gefrühstückt! Danach bissi gespielt und couching! Hätte eigentlich nervös sein sollen, da ich schon wieder überm ET war, aber irgendwie war ich die Ruhe selbst!
Nachmittags so gegen drei bin ich aufs Klo und da gings dann los! Ich runter zu meinem Mann, "Pack Anna ein, wir können ins Krankenhaus!" Alle ab ins Auto und Anna zu meinem Onkel gebracht!
Im KH angekommen, wurde ich erstmal ans CTG gehangen und von der Hebamme untersucht! Später noch einen Ultraschall vom Doktor! Beide waren sich einig, daß es noch lange dauern würde! Da war es bereits schon nach fünf! Doktor meinte, wenn ich wollte, könnte ich entweder rumlaufen und schauen, was passiert oder wieder nach Hause fahren! Sind dann erstmal ne ganze zeitlang im und ums KH gelaufen, wobei ich da alle zwei Minuten eine Wehe hatte und sobald ich mich hingesetzt habe, war wieder alles weg! 
Irgendwann nach sechs ist mir die ganze Sache auf den Keks gegangen, sodaß ich mich entschloß, mich direkt anzumelden und nicht mehr heim zu fahren! Wurde nochmal untersucht, wobei fest gestellt wurde, daß sich trotz Wehen und Gehen nicht wirklich was verändert hat! Weiterhin CTG! 

Mein Mann ist zwischendurch ans Auto, um meine Tasche zu holen, während ich auf dem Kreißsallstuhl lag und Wehen hatte. Irgendwann kam er wieder und fragte mich, wo ich denn die Tasche mit der Videokamera und der Digi-Cam hingestellt hatte.

- "Vor den Beifahrersitz!" 
- "Toll, dann ist sie jetzt geklaut worden!"
- "Wie geklaut? Du willst mich verarschen! Ich lieg hier mitten in den Wehen und da kann ich das gar nicht gebrauchen"
- "Ich verarsch Dich nicht! Irgendein Idiot hat das Fenster eingeschlagen und die Tasche raus geholt!"

Konnte er sich noch mit der Polizei rum ärgern, während ich schön weiter mit meinen Wehen zu kämpfen hatte. Ich habe die Hebamme bestimmt tausendmal um die PDA angebettelt, aber sie meinte ständig, daß es noch zu früh sei! Auch mein Argument, daß ich mich bei der PDA entspannen würde und es dann bestimmt viel schneller ginge, ließ sie nicht gelten!
Um zwanzig vor neun, bekam ich dann aber doch noch meine heißersehnte PDA! Die hat gewirkt bis punkt zehn nach zehn und von dem Moment an haben die Preßwehen eingesetzt und nach drei Stück davon, war die kleine Katja um genau 22.32 Uhr am Donnerstag den 24.01.2008 auf der Welt!

Das war heute vor genau zwei Jahren! Nachher wird noch bissi gefeiert und Geschenke ausgepackt!

Wünsche allen einen schönen Sonntag!


P.S.: Die Kamera und die Digi-Cam haben wir nicht wieder bekommen!

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post

Kommentare

stefanie 01/25/2010 19:55


hallöchen, es gibt was zur blog deko bei mir einzusammeln..... lg steffi


monisha79 01/25/2010 20:41


Alles klar, komms mir später abholen!


rolf 01/25/2010 14:21


na dann noch nachdenklich, nee, nachträglich alles liebe zum 2. für die kleine. auf diese Art wird die Geschichte mit der Kamera auch immer "schön" in Erinnerung bleiben. ;-)

LG rolf von manchen "bösen" Fröschen auch "Thüringer Wurst" genannt. Wobei ich da allerdings nicht weiss, auf was sich jene "Wurst" nun genau bezieht. Aber ich sehe solche markanten Merkmale auch
nicht eng. Wieso auch. Niemand ist vollkommen. Und wer denkt schöner zu sein als ich, muss wahrscheinlich sehr dick auftragen, ist also geschminkt. ;-) :-)

LG rolf


monisha79 01/25/2010 14:55



Danke schön!


Thema mit der Wurst ist durch! War wohl ein Mißtverständnis, bei dem die Emotionen etwas hoch gekocht sind! LG monisha 



Laila888 01/25/2010 10:11


das ging ja zügig. Hat sich also gelohnt, jetzt ist die Kleine auch schon zwei.
Schade um die Digicam. Schön ist es nicht, vor allem wenn es vorm KH war. Manche Leuten haben einfach keinen Respekt. Schade.
Aber Gratulation an die Kleine. LG


monisha79 01/25/2010 14:52



Danke schön! Die Digi-Cam war ein Geschenk von meinem Schwager an meinen Mann und die Video-Kamera hatte ich mir schön fein säuberlich in meinem Sparkästchen zusammen gespart! War ziemlich
ärgerlich! LG monisha



moni 01/24/2010 23:42


ich gratuliere euch ganz herzlich!
für die mütter ist doch der geburtstag des eigenen kindes fast selbst ein "geburtstag" :-)

liebe grüsse und schönen wochenstart,
moni


monisha79 01/25/2010 14:50



Danke schön! Euch auch einen, hoffentlich wieder gesunden, ruhigen Wochenstart! LG monisha



AnnaChaos 01/24/2010 21:28


Ja, dem stimme ich zu - JEDER hat sein Päckchen zu tragen! Bewundere, wie offen Du mit Deinem umgehen kannst. Hut ab! LG Anna


monisha79 01/24/2010 21:50



Mit diesem Päckchen ist "leicht" umzugehen, denn es ist eines, daß zwar jeden anderen auch treffen kann, aber nicht selbst verschuldet ist! Andere Päckchen, die ich zu tragen habe, mit denen gehe
ich nicht so offen um, da sie zwar auch jeden treffen könnten, aber auch viel mit eigener Schuld zu tun haben! Und ich schreib das alles hier auch nicht, um irgendwie Mitleid zu bekommen, denn
der eigentliche Grund meines gesamten Blogs war ja ursprünglich familiärer Natur! Daß ich dabei Euch alle kennen lernen durfte, war ein kleiner positiver Nebeneffekt! LG monisha



Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt