Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
29. Januar 2012 7 29 /01 /Januar /2012 20:40

….daß es nachts, nachdem es auf der Toilette war, weiter schläft, statt sich hin zu setzen und zu spielen?

 

Wir haben mit Anna heute folgendes Projekt gestartet:

 

Dieses Schild habe ich ihr gemalt und an die Wand übers Bett gepinnt:

Aufstehen-und-Weiterschlafen-Liste für Anna

 

Außerdem habe ich ihr einen Digital-Wecker (Zahlen kann sie schon lesen, aber noch keine Uhrzeiten) unters Bett gestellt.

 

 

Der Plan ist, wenn sie nachts wach wird und nicht weiß, ist noch Nacht oder schon Tag, daß sie den Wecker mit dem Bild vergleichen soll. Sind die Zahlen der roten Seite auf dem Wecker abgebildet, dann muß sie wieder schlafen gehen. Sind aber die Zahlen der grünen Seite auf dem Wecker abgebildet, darf sie aufbleiben und spielen.

 

Wir haben ein paar Übungen gemacht, indem ich den Wecker auf verschiedene Zeiten gestellt habe und sie raussuchen mußte, auf welcher Seite die eingestellte Zeit ist und dann sagen, was sie machen darf/soll. Die Übungen haben funktioniert, jetzt lassen wir uns mal überraschen, ob das ganze im “Ernstfall” auch klappt. Bin echt gespannt!! Gekreuzte Finger Nachdenkliches Smiley

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post

Kommentare

schneckchen 02/14/2012 18:04

diese Idee ist einfach klasse.
glg schneckchen

monisha79 02/14/2012 21:16



Hallo Schneckchen! Auch Dir herzlichen Dank! Wie schon eben bei Laila geschrieben, ein paar Fehler stecken noch im Detail, aber die sollten sich auch behebenlassen! LG monisha



Laila888 01/31/2012 10:47

ja wie cool ist das denn???? Richtig genial die Idee, so lernt sie auch noch was dazu. Find ich richtig super...

monisha79 02/14/2012 21:15



Hallo Laila! Danke schön! Allerdings haben sich die letzten Wochen schon ein paar Schwachstellen gezeigt, so daß ich das Konzept nochmal bissi überarbeiten muß! Nix is perfekt!  LG monisha



Blondie 01/30/2012 10:13

Hi Monisha,

hoffe, deine Nacht war heute etwas länger. Gute Idee, die du da ausgearbeitet hast, lach. Wir Mütter sind doch einfach kreativ, klasse.
Grüßle
Blondie

monisha79 01/30/2012 20:59



Hallo Blondie! Ja, die Nacht war einigermaßen "lang"! :-D Danke schön! Müßen wir ja gezwungenermaßen, wenn wir nicht komplett untergehen wollen bei unseren kreativen Kindern! :-D


Die Idee mußte einfach sein, denn Anna fragte mich vor Kurzem, ob sie denn in unserem neuen Zuhause nachts spielen dürfe, da da ja keiner mehr unter uns wohnen würde, den sie damit stören kann.
Nach anfänglichem sprachlos-sein, mußte ich ihr erklären, daß das nächtliche nicht spielen dürfen gar nichts mit den Nachbarn, sondern mit ihrer Gesundheit zu tun hätte, da man mit anhaltendem
Schlafmangel krank werden könne. Sie hats zwar verstanden, aber einhalten wollte sie es nicht und deshalb kam mir irgendwann die Idee, denn woher soll sie denn wissen, wann die Nacht zu Ende ist
und wann noch nicht.


Idee wurde super angenommen und heute morgen bekam ich schon meinen ersten Dämpfer, als ich sie um 6:38 Uhr nochmal ins Bett schicken wollte, denn sie hats ganz schön schnell kapiert, daß das
nach der Zeit liegt, die als erstes auf der grünen Seite angezeigt ist!!! Eigentor!! :-D


Hat aber direkt heute Abend gefragt, ob sie den Wecker heute auch noch mal haben könne und war total happy, als ich ihr mitteilte, daß das jetzt ihrer sei und sie sich ab jetzt immer nach dem
Zettel und dem Wecker orientieren muß!! :-)


Wünsche Dir eine ruhige, kinderstreß-freie Woche! LG monisha



Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt