Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
4. April 2011 1 04 /04 /April /2011 14:04

Mutter und Tochter
---------------------------------------------
-----------------------------------
Ihre Liebe zueinander ist schon gewachsen,
wenn die Berührung im rundlichen Leib
noch dem Flügelschlag eines Vogels gleicht.
Unendlich weit das Herz,
wenn sich die winzigen Finger um die eigenen
schließen.
Die Augen ineinander eingetaucht,
jeden Schmerz vergessend in inniger
Umarmung.
Die Bande des Mutterleibes
eingewebt in die wachsende Seele.
Der Blick sorgend um die Tochter herum.
Die Hände beladen, alles Glück ihr zu
bringen.
Der Stolz der Mutter wächst am schlaksigen
Körper empor,
der sich im Wind der Erfahrungen biegt.
Allen Zweifeln zum Trotz Unterschlupf
bietend,
wenn ein Sturm ihn zu brechen droht.
Die Mutter neu geboren und doch so anders
dreht sich die Tochter als Frau
im Tanze des Lebens zu ihr zurück.
Die Augen ineinander eingetaucht,
jeden Schmerz vergessend in inniger
Umarmung.
Die Bande des Mutterleibes
eingewebt in die eigene Seele.
Sorgende Blicke um die Mutter herum.
Die Hände beladen, alle Last ihr zu nehmen.
Die Wärme der Tochter wächst am alternden
Körper entlang,
der sich im Wind der Krankheiten biegt.
Allem eigenen Lebens zum Trotz Geborgenheit
bietend,
wenn ein Sturm ihn zu brechen droht.
Ihre Liebe zueinander ist schon vollendet,
wenn in der Bindung von Mutter und Tochter
das Bild zweier Frauen sich trifft.
Unendlich weit das Herz,
wenn die eine Seele die andere umschließt

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by monisha79 - in Gedichte
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Charlene&Monika 04/14/2011 17:00


schau doch mal auf unserem Blog vorbei wir würden uns freuen :)


Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt