Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
17. März 2011 4 17 /03 /März /2011 20:50

Ich habe jetzt seit zwei Wochen zwei Haushaltshilfen. Die wechseln sich ab, da es für einen von den Stunden her zuviel wäre, da jeder auch noch andere Einsätze anzufahren hat. Es sind ein Mann und eine Frau.

 

Meine Damen gehen ganz unterschiedlich damit um, daß da mittlerweile immer einer um uns rum ist. Während Julia vor allem auf den männlichen Part total fliegt und gut mit ihm klar kommt, ist Katja im Moment noch eher bockig allen beiden gegenüber (“Du machst das nicht, das macht die Mama!”) und läßt sich auch nicht überreden. Hoffentlich ändert sich das irgendwann, denn so wies ja im Moment aussieht, werden die beiden noch eine ziemlich lange Zeit den Weg mit uns gehen und wenns mir mal nicht so gut geht, muß das alles auch funktionieren, wenn ich zwar anwesend, aber nicht in der Lage bin etwas zu machen.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Laila888 03/18/2011 08:52


na immerhin muss man dazu sagen, sie hat fremden gegenüber eine gute Einstellung *g*. Lass sie sich erst einmal an die Beiden gewöhnen, dann legt sich das mit Sicherheit *g*.
Schönes WE


monisha79 03/18/2011 12:09



Guten Morgen! Ja, denke auch, daß sie einfach noch ein bissi braucht. Fand einfach diesen Unterschied sehr interessant. Schönes Wochenende an Dich und Dein Mann! LG monisha



Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt