Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
17. September 2009 4 17 /09 /September /2009 20:08

Heute nur ganz kurz, denn ich muß heute endlich mal die Einladungskarten basteln, sonst komme ich gar nicht mehr dazu. Wollte um kurz nach 18 Uhr wie immer anfangen zu kochen, als Julia sich lautstark bemerkbar machte, weil sie schon wieder Hunger hatte. Also habe ich ihr erstmal die Flasche gegeben und die anderen Beiden vor dem Fernseher geparkt und auf Gleich vertröstet.  Nachdem Julia dann endlich fertig war, wollte ich einen neuen Versuch mit dem Kochen starten. Den Teig für die Pfannkuchen bekam ich gerührt, aber sobald die Pfanne heiß war, fing Julia schon wieder an zu schreien. Rülpser quer? Noch Hunger? Keine Ahnung. Im Endeffekt hatte ich Julia im Geschirr vor dem Bauch hängen, schnitt für die beiden anderen den schon fertigen Pfannkuchen, wendete zwischendurch den in der Pfanne, hielt Katja mehrmals davon ab ihren Teller auf den Boden zu werfen und versuchte mir ab und zu auch noch was in den Mund zu bugsieren. Klappte alles irgendwie ohne große Pannen.
Nach dem Essen mußte ich Katja und Anna unter dem Schreien von Julia noch Bett fertig machen und in selbiges verfrachten.

Momentan sind alle drei ruhig, wobei Julia im Gegensatz zu den anderen noch nicht am Schlafen ist. Aber zum Glück ist sie nicht mehr am Weinen. Da ich es nicht leiden kann, wenn meine Kinder weinen, macht es mich immer ganz nervös, wenn ich dringend was erledigen muß und sie da so ganz verlassen in ihrem Bettchen liegen und sich die Seele aus dem Leib brüllen. Meine Kinder sollen rundum zufrieden sein und deshalb will ich sie nicht zu lange weinen lassen.

So, gute Nacht Euch allen und morgen einen schönen Start ins Wochenende!  

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post

Kommentare

rolf 09/18/2009 19:08

Männer sind nun mal der wehleidige Part in der Beziehung. ;-) Noch nicht gewusst? :-)
Aber ich finde es immer wieder spannend und interessant hier bei dir zu lesen, wie du - jedenfalls nach aussen ;-) - mit allem so klar kommst. ;-) Dann wünsche ich dir weiterhin jene "mütterliche" Nervenstärke und natürlich ein entsprechendes WE. ;-)


Ganz liebe Grüsse an die Mosel an dich und deine kleine "süsse" Rasselbande. ;-)

LG rolf

monisha79 09/18/2009 20:29



Jetzt weiß ichs!

Aber weißt Du, was ich immer wieder interessant finde? Wie unterschiedlich doch Meinungen sein können! Während z.B. Du, Jürgen, meine Hebamme und die Erzieherin im Kiga mir sagen, wie stark Ihr
mich findet, finde ich das genaue Gegenteil! Hier regiert das totale Chaos in der Wohnung, meine beiden Großen sind lieber woanders, meistens stehe ich vor dem absoluten Zusammenbruch und so
eeeeeeiiiiiiiniges mehr. Wenn ich das alles so sehe und meine Bemühungen gegenüber stelle, kommt es mir so vor, als würde ich auf der ganzen Linie versagen! Und das finde ich nicht sehr
stark!
Will hier aber auch gar keine Lorbeeren heischen, sondern habe selbst festgestellt, daß es mir gut tut, wenn ich mich abends hier "auskotze"!

Heute Abend habe ich nur die kleinste, die anderen Beiden schlafen mal wieder bei meiner Tante, damit ich morgen mal endlich wieder Klarschiff hier machen kann! 

Wünsche Dir auch ein angenehmes Wochenende! LG monisha 



moni 09/17/2009 22:24

ich kanns auch nicht gut ertragen, wenn meine weinen.
ausser es ist purer trotz, da steh ich drüber ;-)

das mit dem multitasking kenn ich auch .gottsedank sind wir frauen in der diziplin recht gut ausgestattet...

auch dir und deinen drei kleinen damen ein schönes wochenende!

liebe grüsse moni

monisha79 09/17/2009 23:37



Das Trotzheulen macht mir auch nichts, aber wenn ich sehe, daß es dem Mümmelchen, das grade weint nicht gut geht, kann ich nichts anderes außenrum gebrauchen, damit ich mich nur darum kümmern
kann, daß es ihm wieder gut geht.
Fand es eben recht faszinierend, auf wie viele Sachen frau sich doch gleichzeitig konzentrieren kann. Aber immer muß ich das nicht haben, denn das schlaucht ganz schön! LG monisha



Juergen 09/17/2009 21:29

Wünsche ich dir auch. Bei mir ist wohl ein grippaler Infekt im Anmarsch. Das Schlimmste was mir passieren kann. Als ich mir den Daumen gespaltet hatte, war das nicht so schlimm, grins. Männer halt.
Noch viel Spaß beim Basteln.
Man liest sich....
LG JÜrgen

monisha79 09/17/2009 23:34



Jaa, Männer! Mein Mann hat sich vor Jahren mit der Flex in die Hand gesäbelt, damit ist er nach KH noch arbeiten gegangen, aber wenn er ne Erkältung hatte, war er schlimmer als ein kleines Kind,
weil er sich da selber nicht leiden konnte.
Großteil ist schon fertig. Morgen noch vier Einladungen, dann hab ich die schon mal hinter mir. Angenehme Nachtruhe trotz Grippeanzeichen! LG monisha



Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt