Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
8. August 2009 6 08 /08 /August /2009 19:16

19!!!

Heute Morgen bin ich direkt mit Schmerzen im Ischias aufgewacht. Kind hat sich wohl nachts so blöd gedreht, daß es mir voll auf den Nerv drückt. War zwischendurch so schlimm, daß ich über den Tag verteilt mehrmals beinahe hingefallen wäre, weil ich mich wegen neuer Schmerzattaken erschrocken habe. Hatte vormittags im KH angerufen, weil ich nicht wußte, was ich machen sollte, aber die Hebamme sagte, mehr als warmhalten, Baden gehen und warten, bis das Kind sich wieder anders dreht, könne ich nicht machen. Vielleicht noch Akupunktur ausprobieren, aber die Kollegin, die das bei denen macht, komme erst am Dienstag zur Spätschicht wieder.

Bin dann halt erstmal zu meiner Tante zum Baden, da ich keine Badewanne habe. Solange ich drin war in der Wanne und die ersten fünf Minuten hats geholfen, aber danach nicht mehr. Kann aber nicht rund um die Uhr in der Wanne bleiben, bis das Kind wieder anders liegt. 

  


Den Rest des Tages habe ich versucht trotz überdrehter Damen so ruhig wie möglich zu gestalten. Gott sei Dank ist er zu Ende! Warte nur noch drauf, daß im Kinderzimmer Ruhe einkehrt und dann ist Feierabend!

Hab vor ein paar Tagen nochmal meinen Bauchumfang gemessen: Dieser Babybauch ist mit momentan 108 cm Umfang der dickste meiner drei Schwangerschaften. Zög ich Arm und Beine ein, könnt ich eine Kugel sein!!!!

  

Wünsche allen eine angenehme Nachtruhe und einen beschaulichen Sonntag! Bin dann mal weg! 

  







Diesen Post teilen

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Laila888 08/10/2009 09:04

hmm, ist wohl jederzeit so weit. Mein Bruder und seine Freundin haben es am Wochenende hinter sich gebrachtt. Notkaiserschnitt, Kind war zu schwer und wollte partou nicht raus kommen. Naja, beide sind wohl auf. Ich bin gespannt, wie es da weiter geht. Hoffe doch, dir geht es noch Recht gut. Lieben Gruß

monisha79 08/10/2009 10:37



Gratulation unbekannterweise! Hoffe, daß ich es auch bald hinter mir habe! Wünsche Dir einen ruhigen Wochenanfang ohne viel Streß! LG monisha



AnnaChaos 08/09/2009 19:12

Hallo Monisha!
Hoffe, dass Dein "Untermieter" nicht mehr auf dem Ischias-Nerv hockt, und... Du Dich ein wenig erholen konntest!

Liebes Grüßle von Anna

monisha79 08/09/2009 19:39



Im Laufe des Tages wurds heute ein Wenig besser! Zum Glück! Hab mich jedesmal ziemlich erschrocken, wenn ich sonen Ausfallschritt nach vorne machen mußte, um nicht hinzufallen! Hoffe, Dein WE war
auch nicht zu streßig und Du konntest etwas Kraft für die nächste Runde in der Kanzlei tanken! LG monisha



moni 08/09/2009 11:05

hallo du "kugel" ;-)
ja, in den letzten tagen der schwangerschaft kommen immer wieder irgendwelche wehwehchen und schmerzen, kenn ich auch noch.
aber bald hast du es ja überstanden.

mit dem klinikaufanthalt, da hab ich mir nach meinem jüngsten auch gesagt: falls ich nochmal ein kind bekommen sollte... dann bleib ich mindestens eine woche im KH und geniesse die ruhe! zu haus ist es dann wieder so turbulent...

also dann wünsch ich dir auch einen schönen rest-sonntag. hoffentlich ohne schmerzen.

liebe grüsse moni

monisha79 08/09/2009 11:13



Hallo! Schmerzen sind leider immer noch da, Baby siehts wohl nicht ein sich anders hinzulegen!   Wird
schon werden! Ist schon mal ne gute Vorbereitung auf die Schmerzen während der Geburt! Euch Vieren auch noch einen schönen Restsonntag von der "Kugel" und ihren Hexen



Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt