Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
1. August 2009 6 01 /08 /August /2009 18:27

26!!!

So, mittlerweile weiß ich auch genauer, was gestern mit Katja passiert ist. Bei meiner Tante hängt eine Babyschaukel aus Plastik. So eine Schale, wo vorne ein Bügel ist, damit die Babies nicht raus fallen. Da Anna mittlerweile eigentlich dafür zu groß ist, schieben sie den Bügel nach oben, wenn sie schaukeln möchte.
Der Bügel war also noch oben und Katja wollte schaukeln. Mein Onkel hat sie in die Schaukel gesetzt und wollte dann den Bügel nach unten machen. Dabei ist wohl irgendwie die Schaukel gekippt und Katja raus gefallen.

Da das meiner Meinung nach ein klarer Fall von unüberlegtem Handeln war, werde ich es beim nächsten Mal zur Sprache bringen. Wer mit Kindern zu tun hat, muß sich vorher überlegen, was sein oder deren Handeln für Folgen haben könnte, um sie nicht unnötig in Gefahr zu bringen.

Mein gestriger Gefühlsausbruch kam, glaube ich, daher, daß ich ja eigentlich nicht genau wußte, was passiert war und wenn ich einem damit auf die Nerven gegangen bin, möchte ich mich hiermit dafür entschuldigen.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post

Kommentare

moni 08/01/2009 22:07

mich hat es nicht genervt.
wenn das wohl von kindern im spiel ist, kann man sich nicht genug gedanken drum machen!
sprich die sache am besten wirklich direkt beim nächsten treffen an, um solche zwischenfälle künftig zu vermeiden.
liebe grüsse moni

monisha79 08/01/2009 22:23



Ja, werde ich machen, muß mir nur vorher genau überlegen wie ichs sage, denn ich neige leider viel zu oft zu Impulsivität und werde dann oft mißverstanden! Sage dann meistens Dinge, die ich so
heftig gar nicht gemeint habe und das führt dazu, daß mein Gegenüber dicht macht, statt sich über das, was ich sagen wollte Gedanken zu machen! Schönen Abend noch wünscht monisha



Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt