Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
31. Juli 2009 5 31 /07 /Juli /2009 18:13

27!!!

Als ich Katja und Anna am Dienstag bei meiner Tante abgeholt habe, hatte Katja schon wieder eine dicke Lippe! Vor zwei Wochen, als ich mit ihr im KH deswegen war, wars die linke Seite und diesmal die rechte! Jetzt war die Lippe zwar noch lädiert von Dienstag, aber sie war nicht mehr geschwollen.
Bis heute Mittag! Wir waren heute Morgen zum Frühstücken bei meiner Tante und danach wollte sie mit den beiden spazieren gehen. Hab ich mir gedacht, schön, dann fährst Du schnell nach Hause und bringst die Bude nochmal ein bissi auf Vordermann! Gedacht, getan! Um drei wollte ich sie wieder abholen, da war aber keiner zu Hause, denn sie waren wieder spazieren! Hab gewartet, bis sie wieder zurück waren und was muß ich da sehen? Die rechte Seite von Katjas Lippe ist schon wieder angeschwollen! Nachschauen lassen wollte sie mich nicht, hab sie also erstmal laufen lassen. Stutzig bin ich erst geworden, als sie ihren Keks nicht essen wollte. Katja und kein Keks essen ist schon ziemlich komisch. Also hab ich mir das Kind geschnappt und sie "gezwungen" mich in ihren Mund schauen zu lassen. Mußte feststellen, daß diesmal nicht nur die Lippe einen abbekommen hat, sondern über den rechten Schneidezähnen das Zahnfleisch einen Bluterguß hat.
Was machen? Na klar, ab bei den Zahnarzt!!!!!!!!! Der konnte aber vorerst auch leider nix anderes machen, als rein schauen. Er hat versucht Katja zu röntgen, um sicher zu gehen, daß nichts in der Lippe steckt, aber sie wollte sich nicht die Schürze anziehen lassen. Sie saß dabei bei meiner Tante auf dem Schoß, denn ich selber durfte ja auf Grund der Schwangerschaft nicht in den Röntgenraum. Da haben sies halt sein gelassen und jetzt muß ich am Montag nochmal zur Kontrolle hin!

Bei mir fallen die Kinder auch und tun sich weh, aber so langsam frage ich mich, was die beiden immer mit ihnen anstellen! Kann ja nicht sein, daß ich von zehn Mal, die sie da sind, die Kinder fünf Mal lädiert zurück bekomme! Ich habe so langsam echt den Eindruck, daß die beiden, obwohl sie im Gegensatz zu mir ja zu zweit sind, total überfordert sind! Ich denke, daß so langsam mal ein Gespräch von Nöten ist! Weiß nur leider nicht, wie ich das Alles zur Sprache bringen soll, damit sies verstehen und nicht direkt beleidigt sind! Werde mich da heute Abend mal mit meiner Patentante, der Schwester meiner Tante, in Verbindung setzen und mit ihr darüber sprechen! So kanns jedenfalls nicht weiter gehen! Dankbarkeit und drauf angewiesen sein hin oder her!
Bekomme so langsam Angst, wenn ich noch häufiger mit meinen Damen zum Arzt muß wegen solcher Sachen, daß demnächst das Jugendamt hier auf der Matte steht! Sorgfaltspflichtverletzung oder weiß der Geier wie die das nennen!

So, werde jetzt mal Anna gleich ins Bett verfrachten; Katja liegt schon seit einer halben Stunde, weil sie total fix und alle war!

Wünsche allen ein schönes Wochenende!

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Paramantus 08/02/2009 03:06

Hm, einfach direkt das Thema ansprechen ist besser als lange drum herum zu reden...

monisha79 08/02/2009 08:29


Ich weiß, aber manchmal bin ich zu direkt und das stößt die Leute dann ganz schön vor den Kopf! Schönen Sonntag wünscht monisha


moni 08/01/2009 13:43

mensch, lese ich das richtig?
eine dicke lippe-wie kommt sie denn dazu?
*grübel*

schläge? wurde sie geschubst und ist hingefallen?
ich würd meine kids da nicht nochmal hinbringen, nie und nimmer!
bitte unternimm da was.
klar ist es gut wenn man jemanden hat, wo man die kinder hinbringen kann weil man sie selbst schlecht mitnehmen kann.
aber doch nicht zu SOLCHEN leuten! auch wenn es deine tante ist, verwandschaft ist nicht alles.
was erzählen denn deine mädchen, wie das passiert ist?

liebe und nachdenkliche grüsse
moni

monisha79 08/01/2009 14:21



Meine beiden Damen sind sehr wild und tun sich bei mir auch oft weh! Gestern sei sie aus der Schaukel gefallen! Erzählen tun die beiden nichts, da sie meist lieber dort sind, als bei mir! Denn
dort dürfen sie alles, bekommen alles und werden von hinten bis vorne bedient! Beim kleinsten Piep wird direkt gerannt! Das ist es ja, was ich nicht verstehe. Meine Tante würde sie am liebsten
beide in Watte packen und trotzdem passieren diese schweren Unfälle! Wie gesagt, bei mir tun sie sich auch weh, aber bei denen fallen sie irgendwie immer sehr unglücklich! Weiß der Geier wieso!
Vielleicht ist es auch nur Zufall!
Schönes Wochenende wünscht monisha



Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt