Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
29. Juli 2009 3 29 /07 /Juli /2009 19:50

29!!!



Die letzten zwei Tage waren nochmal komplett streßig und chaotisch Und eigentlich bin ich viel zu kaputt zum Schreiben, aber muß noch zwei Stündchen überbrücken, bis ich schlafen gehen kann, sonst bin ich heute Nacht wieder um vier Uhr fit! Also, dann mal los:

Gestern Morgen bin ich um viertel vor sieben aufgestanden, da ich ja um acht den Termin wegen dem Zuckertest hatte. War sehr pünktlich, schon viertel vor acht, da, weil Ferien sind und deshalb auf der Autobahn kein Stau. Ab zur Anmeldung, wo ich erstmal gesagt bekommen habe, daß ich noch in die Apotheke muß, um die Flüßigkeit zu holen, die ich da trinken soll! Die Apo, die am nächsten war hat natürlich erst um halb neun aufgemacht, also konnte ich noch wie weit laufen, bis ich eine gefunden hatte, die schon um acht aufmacht. Um fünf vor halb neun war ich wieder zurück im Krankenhaus und mußte noch ne viertel Stunde warten, bis ich dran war. Erst wurde der Zuckerwert nüchtern gemessen, dann hab ich das Zeug getrunken und nach 60 und 120 Minuten wurde er dann nochmal gemessen. Mußte die ganzen zwei Stunden im Wartezimmer verbringen, da man während des Tests nicht so viel rumlaufen soll. War so langweilig, daß ich nach der zweiten Messung für ca. ne halbe Stunde auf dem Stuhl im WZ eingepennt bin. Volle Lotte weggeratzt, will gar nicht wissen, was die alten Leute, die in der Zeit reinkamen gedacht haben.  Nach den zwei Stunden durfte ich die Blutproben selber im Haupthaus ins Labor bringen.
Jetzt endlich durfte ich was essen, mußte morgens nüchtern kommen. War mittlerweile auch schon elf, aber dummerweise habe ich die Cafeteria nicht gefunden, weshalb ich mich also auf den Weg zu einer Bäckerei gemacht habe. Sch..., wenn man sich in der Stadt nicht auskennt, da man kein Stadtgänger ist, und alles suchen muß! Irgendwann hatte ich was im Bauch und machte mich auf den Weg zurück ins KH! Dort konnte ich nochmal ne geraume Zeit warten, bis ich dran kam.
Der ganze Streß für nichts und wieder nichts, denn der Verdacht hat sich Gott sei Dank nicht bestätigt und meine Zuckerwerte sind alle voll und ganz in Ordnung!!!!!
Schluß endlich war ich erst um viertel vor eins zu Hause, hab direkt meine Tante angerufen, um ihr alles zu erzählen, denn die saß schon (hab ich mir fast gedacht) auf heißen Kohlen und meinte nur, wenn sie bis eins nichts von mir gehört hätte, wäre sie mich ins KH suchen kommen. Hat schon Panik geschoben, daß ich direkt hätte da bleiben müßen!

Nach dem Gespräch wollte ich mich noch ein Stündchen hinlegen, denn ich war echt total im Eimer. Hab mich zwei Stunden im Bett gewälzt, bis ich endlich mal ankam und kurz danach klingelts an der Tür und der blöde Bofrost-Mensch wollte mir nen Katalog andrehen. Habe denen schon mehrmals gesagt, daß ich keine Gefriertruhe habe! Können die sich sowas nicht aufschreiben?
Sense mit Schlafen, anziehen und ab zu meiner Tante. Nachdem ich die Kinder abends im Bett hatte, wollte ich eigentlich auch früh schlafen gehen, aber mein Cousin aus Österreich hatte sich angekündigt und der kam später als vereinbart.

Während ich auf meinen Cousin wartete, wurde Anna jede Stunde wach und war am Schreien wie am Spieß, denn sie hatte schon wieder Fieber, Husten und Halsweh!!!!!!!!! Das ging bis heute morgen um vier ca. jede halbe bis ganze Stunde so und um halb acht sind wir schon wieder aufgestanden! Bin natürlich heute morgen direkt mit ihr zum Arzt, wo wir ganze anderthalb Stunden im Wartezimmer gesessen haben, für zwei Minuten untersuchen! In der Zeit war Katja mit meinem Cousin und seiner Freundin spazieren.
Wieder zurück zu Hause war der Vormittag auch schon rum und nach kurzem Frischmachen und Umziehen sind wir los zu meiner Tante zum Mittagessen. Von dort bin ich allein weiter um viertel nach zwei ins mein Geburtskrankenhaus zum Vorstellungsgespräch! Das ging zum Glück ziemlich zügig und so war ich um vier wieder bei meiner Tante, um die Kinder abzuholen. Da die drei Damen aber noch unterwegs waren, hab ich mich gemütlich auf die Couch da gelegt und hab mal bissi Schlaf nachgeholt!!!!!!

Zum Abendessen sind wir nach Hause gefahren und da meine Mümmelchen ziemlich ko waren, haben sie auch ganz schnell danach im Bett gelegen!

Wünsche allen eine angenehme Nachtruhe!

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post

Kommentare

AnnaChaos 07/30/2009 20:26

Liebe Monisha!
Deine letzten Tage sind in der Tat kein Highlight gewesen, und...zu allem Übel wird auch noch Deine Tochter krank.
Hoffe, dass zwischenzeitlich etwas Ruhe eingekehrt ist!

Eine erholsame Nachtruhe wünscht euch Anna

monisha79 07/30/2009 20:47



Tja, Du kennst das doch selber; immer schön alles auf einmal!  Anna hat sich wohl ne fette Sommergrippe zugezogen,
aber letzte Nacht hat sie nur einmal geweint! Zum Glück, denn wer schläft, wird schneller gesund! Außerdem ist sie trotz der gehäuften Infektionen ziemlich robust und deshalb glaube ich, daß sie
spätestens Sonntag wieder ganz fit sein wird! Eine Nacht mehr oder weniger durchschlafen hat mir auch ganz gut getan nach den letzten zwei Tagen, denn mir gings heute auch schon wieder viel
besser! Konnte mich sogar heute Nachmittag zum Einkaufen und Eis essen gehen aufraffen! Schönen Abend wünscht Dir monisha



Laila888 07/30/2009 08:32

Oje, Stress pur und das auf die Tage, die eh schon anstrengend für dich werden können. Lass dich nicht mehr allzu sehr stressen, mach nur das, was du wirklich noch tun kannst, nicht das du dich selber noch überlastest mit allem. LG

monisha79 07/30/2009 09:13



Zu Hause mache ich ja schon nur noch das Nötigste! Aber die Termine da mußte ich machen und es ist halt wie immer verhext, daß Anna genau dann krank wird, wenn ichs am Wenigsten brauche! Schönen
Tag wünscht monisha



moni 07/29/2009 22:17

ja solche tage gibts.. *seufz*
aber es kommen auch bessere!

und schön, dass dein zuckerwert in ordnung ist!

lg moni

monisha79 07/29/2009 22:43



Ja, mir ist da ein ganz schöner Stein vom Herzen gefallen. Wer weiß, zu was für Untersuchungen ich dann noch hätte rennen müßen!



Juergen 07/29/2009 22:02

So ein Stresstag für dich. Ich wünsche dir, dass du gut schlafen kannst und der morgige Tag etwas ruhiger für dich wird!!! Dir eine gute Nacht!!!

monisha79 07/29/2009 22:41


Zwei Streßtage! Vielen Dank! Wünsche Dir auch noch ein paar ruhige Resturlaubstage!


Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt