Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
24. Juli 2009 5 24 /07 /Juli /2009 18:59

34!!!

Heute Morgen hatte ich nochmal nen Vorsorgetermin beim Frauenarzt mit CTG und Zuckerbelastungstest, eigentlich zum Ausschluß einer Schwangerschaftsdiabetes. Da ich aber bei allem im Moment hier schreie, hat sich der vielleicht auch noch eine entwickelt.
Der Test läuft so ab: Ich mußte einen Becher voll Zuckerlösung in kleinen Schlucken trinken und danach eine Stunde abwarten. Nach dieser Stunde wird mit einem Gerät der Zuckergehalt im Blut gemessen und je nachdem, was da für ein Wert raus kommt, läßt sich dann ableiten, ob da was im Busch ist oder nicht. Leider war der Wert bei mir zu hoch und deshalb muß ich schauen, daß ich am Montag einen Termin beim Diabetologen bekomme, der dann weitere Tests macht, um zu schauen, ob es nur Zufall war oder ob es sich wirklich um eine Schwangerschaftsdiabetes handelt!

Beim CTG war alles in Ordnung; Herztöne vom Kind ok und laut dem Apparat keine Wehentätigkeit. Bei der anschließenden Untersuchung hat er festgestellt, daß sich das Köpfchen zwar noch vom Beckenboden wegschieben läßt, es aber trotz allem schon gewaltig nach unten drückt. Sein Rat wie jedes Mal: Sobald sich was tut, ab ins Krankenhaus. Als ob ich das nicht selber wüßte!  

Ansonsten gibts hier heute erstmal nichts Neues mehr und deshalb verabschiede ich mich jetzt und wünsche noch einen schönen Abend und eine angenehme Nachtruhe!

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post

Kommentare

moni 07/24/2009 23:27

hallo, nun hab ich auch mal den weg zu dir gefunden und werd öfter mal reinlesen:-)

ich wünsch dir jedenfalls alles gute für die restliche schwangerschaft und das kleine bauchzwerglein!

lg moni

monisha79 07/25/2009 07:47


Guten Morgen! Danke schön, sind ja zum Glück nur noch ein paar Wochen! LG monisha


Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt