Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
20. Juli 2009 1 20 /07 /Juli /2009 14:55

Es war einmal ein Baby im Bauch seiner Mutter, welches bereit war geboren zu werden.

Das Baby fragte Gott:
"Wie soll ich auf der Erde leben, wo ich doch so klein und hilflos bin?
Wie werde ich singen und lachen können, um fröhlich zu sein?
Wie soll ich die Menschen verstehen, wenn ich nicht die Sprache kenne?
Was werde ich tun, wenn ich zu Dir sprechen will, Gott?
Und wer wird mich beschützen?"

Und Gott antwortete dem Baby:
"Ich habe für Dich einen Engel ausgewählt, der über Dich wachen wird, bis Du erwachsen bist.
Dein Engel wird für Dich singen und auch für Dich lachen.

Und Du wirst die Liebe Deines Engels fühlen und sehr glücklich sein.
Dein Engel wird Dir die schönsten und süßesten Worte sagen, die Du jemals hören wirst.
Mit viel Ruhe und Geduld wird Dein Engel Dich lehren zu sprechen.
Dein Engel wird Deine Hände zum Himmel strecken, und Dich lehren zu beten.
Dein Engel wird Dich verteidigen, auch wenn er dabei sein Leben riskiert."

In diesem Moment riefen Stimmen der Erde den Namen des Babys, denn es sollte nun geboren werden.
Voller Erwartung sprach das Baby ein letztes Mal zu Gott:
"Oh Gott, ich muss jetzt von Dir gehen.
Bevor ich Dich jetzt verlasse, sage mir bitte den Namen meines Engels."

Und Gott sprach:
"Sein Name ist nicht wichtig.

Nenne ihn einfach MAMA!!!“

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by monisha79 - in Gedichte
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Juergen 07/20/2009 16:13

Das ist ja superschön!!!!!

monisha79 07/20/2009 16:57



Ja, hatte direkt Pipi in den Augen, als ich es gelesen habe! Wozu wkw doch alles gut sein kann! Ne Freundin von mir hat mit mir Termin und hats als GB-Eintrag bekommen! LG monisha



Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt