Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
22. Juni 2009 1 22 /06 /Juni /2009 18:59

Sitze grade schön gemütlich am Computer, Kinder schon im Bett und soweit ruhig und dann auf einmal..... Bauf!!!!!!! Groß Geschrei!!!!!!!! Mama hoch vom Stuhl und ab ins Schlafzimmer. Anna schläft schon und Katja sitzt im Bett neben ihr, statt in ihrem Gitterbettchen. Ist sie wohl rausgeplumpst und hatte Glück, daß unser Bett direkt daneben steht, sonst wärs nämlich nicht so glimpflich abgelaufen, war nur bissi geschockt, aber nichts weh getan.  
Tja, kann ich wohl morgen das Bettchen erstmal umbauen, damit sowas nicht nochmal passiert. Anna ist das nie passiert. Sie ist auch nicht ausgestiegen, als ich über Katjas Schwangerschaft die Stäbe entfernt habe. Nur wenn ich ihrs gesagt habe. Fällt die Kröte da volle Lotte aus dem Bettchen raus! Was da alles hätte passieren können!
 
Mannomann! Jeden Tag was anderes! Wo ist das Loch, in dem ich mich mal ein paar Tage verkriechen kann?

So wünsche allen einen schönen Abend und eine angenehme Nachtruhe!  

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Paramantus 06/30/2009 16:29

Ach ich bin so oft schon aus dem Bett gefallen und mit mir ist alles in Ordnung... Andererseits... :-P

monisha79 06/30/2009 20:20


Na, wenn ich mir Deinen Blog so anschaue..... bin ich mir nicht ganz so sicher!!!!!!!!!


AnnaChaos 06/23/2009 12:16

Hallo Monisha!
Ein Loch zum Verkriechen kann man häufiger gebrauchen - vermute mal, dass erst Ruhe einkehrt, wenn die lieben Kleinen irgendwann ihren eigenen Hausstand haben!
Zum Glück ist Deine Tochter mit dem Schrecken davongekommen, und...Du natürlich auch!
Einen relaxten Tag wünscht euch Anna

monisha79 06/23/2009 13:17


Wenn ich von mir selbst ausgehe, ist selbst dann keine Ruhe. Rufe meine Mama ziemlich häufig an, um sie nach irgendetwas zu fragen. Dir auch einen ruhigen Tag. LG monisha


Laila888 06/23/2009 09:06

hihihihihi, ach je, die Kleene. *g* Ich hab das auch nie gemacht, aber mein Bruder kam nach mir und der hat irgendwann angefangen die Stäbe selber raus zu drehen um rauszuklettern. Ich glaube die Kleinen passen sich an die Großen an. Sie wollte wohl einfach nur raus. *ggg* ist ja gut gegangen, zum Glück

monisha79 06/23/2009 11:38


Sie hatte wohl noch keine Lust zu schlafen. Aber nach dem Schock war sie ganz schnell eingeschlafen!  


Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt