Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
26. April 2009 7 26 /04 /April /2009 19:09

Ich glaube heute morgen, als ich meine Kinder abholen war, haben meine Tante und mein Onkel mir ein falsches Kind untergejubelt. Warum? Weil Anna, oder zumindest das, was wie sie aussah, heute ein totaler Engel war!!!!!!!!!!! Sie hat gehört, war brav, war nicht total aufgekratzt und wiebelig, hat sich selbst beschäftigt, schön gegessen, usw. Einfach perfekt.
Ich glaube, ich bin heute gar nicht zu meiner Tante gefahren, sondern habe den ganzen Tag in meinem Bett gelegen und geträumt. Vielleicht wache ich ja gleich auf!

War ein richtig schöner und entspannter Tag: zuerst habe ich mit meiner Tante gefrühstückt, während meine Damen noch mit meinem Onkel an die Mosel und auf den Spielplatz waren. Danach waren wir nach Luxemburg tanken und damit ich nicht kochen muß, sind wir noch auf einen, für eine Stunde geplanten, Abstecher auf den Altenhof. Naja, aus der einen Stunde sind dann im Endeffekt drei geworden, aber da meine beiden so total lieb und in ihr Spiel versunken waren, macht das gar nichts. Außerdem war ja Sonntag und wir mußten nicht auf den Zug.

Zuhause haben die beiden auch noch schön gespielt. Katja hat zwischendurch noch ne halbe Stunde geschlafen. Und dann kam doch noch der Knall. Als es ans Baden ging, hat Anna ihr übliches Trara wegen Haarewaschen abgezogen und scheinbar hat das mittlerweile auf Katja abgefärbt, denn die hat sich während der ganzen zwei Minuten, die ich zur Schnellwäsche brauchte, von geschreit.
Anna mußte aber einsehen, daß ich die Stärkere bin, denn trotz seeeeeeeeeeehhhhhhhhhrrrrrrrrrr großem Geschrei sind die Haare jetzt wieder sauber.  

Abendessen und zu Bett gehen verlief wieder in ruhigen Bahnen und jetzt habe ich Feierabend!!!!!

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post

Kommentare

AnnaChaos 05/01/2009 21:15

Hallo Monisha!
Ja, als Mutter gibt es auch diese schönen Momente, die man gerne festhalten möchte.
Wichtig ist, dass man sie immer in vollen Zügen genießt, da man nicht weiß, wann man wieder so "verwöhnt" wird...
Einen relaxten Abend wünscht Dir Anna

monisha79 05/02/2009 08:43


Tja! Das "Verwöhnprogramm" hielt nur den einen Tag. Den Rest der Woche war dann leider wieder die Hexe am Zug. Gott sei Dank, ists bei uns noch nicht so assi wie bei vielen Familien der Supernanny.
Auch wenn Anna und ich viel Streit haben, gibt es bei uns doch auch noch viele Momente, in denen wir uns in den Arm nehmen, kuscheln und sagen, daß wir uns lieb haben.


Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt