Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
2. April 2009 4 02 /04 /April /2009 20:21

Katja scheint den Zusammenhang zwischen ihren letzten Schmerzen und dem alleinigen Laufen nicht zu wissen, denn sie läuft weiter munter drauf los. Zum Glück! Klappt mittlerweile schon richtig gut. Fünf bis zehn Meter ohne hinfallen sind kein Problem mehr. Bis der Bauch richtig dick wird, kann sie dann wenigstens auf grader Fläche allein laufen. Dann muß ich sie nur noch die Treppen schleppen.

Wollte Anna heute abend ins Bett bringen, aber nach anfänglichem Zicken, hat sie mir dann eröffnet, daß sie allein ins Bett gehen kann. "Na gut, wenn du willst! Dann sag mir aber wenigstens noch Gute Nacht!" Kuss hab ich zwar keinen mehr bekommen, aber auf den kann ich auch "verzichten", wenn ich dafür direkt meine Ruhe habe.  Und Oh Wunder, Madame geht allein ins Bett und es ist direkt Ruhe, ohne gezicke, ohne geknatsche usw. Sie kann also doch, wenn sie will!!!!!!!!! Bleibt nur die Frage für wie lange! Meine kleine Hexe veblüfft mich doch immer wieder.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt