Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
22. Februar 2009 7 22 /02 /Februar /2009 09:28

Katja hat gestern abend soviel gekötzelt, daß ich um 0 Uhr meine Arbeit abgebrochen habe und mit ihr ins Krankenhaus gefahren bin. Bis wir dann fertig untersucht waren und die Medis bekommen haben, war es drei Uhr bis wir endlich wieder zu Hause waren. Meine Tante war auch mitgefahren und die hatte dann noch den Rest der Nacht weiter Dienst, da Anna inzwischen auch angefangen hat mit alles zu bekötzeln!!!!! Tolle Fastnachtstage!!! Den Zug hier im Dorf werden wir uns jetzt aus der Ferne von unserem Balkon anschauen.

Werde mich jetzt mal um die Wäsche kümmern. Frohes Feiern Euch da draußen und trinkt einen für mich mit!!!!!!! Helau!!

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by monisha79 - in Kinder
Kommentiere diesen Post

Kommentare

raimund mehn 02/23/2009 01:41

war zwar nicht im krankenhaus,bin aber auch schon die ganze woche zu gange mit ekältung,schnupfen husten heiser. wenn es morgen nicht mal besser wird werde ich eine warme flasche bier trinken.entweder es wird besser oder es wird mir noch mehr übel davon

monisha79 02/23/2009 12:26


Wir haben uns keine Erkältung zugezogen, sondern ne richtig fette Magen-Darm-Grippe. Für nur Erkältung wäre ich auch nicht ins Krankenhaus gefahren. Aber wir behalten gar nichts bei uns; noch nicht
mal nen Schluck Wasser und das kann bei kleinen Kindern sehr schnell zu Austrocknung führen.


Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt