Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
8. Februar 2009 7 08 /02 /Februar /2009 18:32

Zutaten:

100 g Butter oder Margarine
50 g Zucker
1 P. Vanillin-Zucker
2 Eier
250 g Weizenmehl
6 g (2 gestrichene Teel.) Backpulver
ca. 4 Essl. Milch
Ausbackfett
Puderzucker


So wirds gemacht:

Butter, Zucker und Vanillin-Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier hinzugeben. Das Mehl und das Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
Ausbackfett erhitzen und mit einem in das heiße Fett getauchten Teelöffel kleine Teigbällchen abstechen. Diese werden in dem siedenden Fett gebacken, bis sie hellbraun sind und dann mit einem Schaumlöffel herausgenommen. Nachdem sie auf einem Kuchenrost abgetropft haben, werden sie noch mit Puderzucker bestäubt.

Guten Appetit!


Diesen Post teilen

Repost 0
Published by monisha79 - in Rezepte
Kommentiere diesen Post

Kommentare

raimund mehn 02/08/2009 19:36

war das jezt der 2versuch. wenn ja haben sie geschmekt. godi hat heute auch welche gemacht,waren lecker und gut. sind schon fast alle alle. bis

monisha79 02/08/2009 19:59


Ne war nicht der zweite Versuch, ist ne neue Kategorie, in der ich paar Rezepte sammeln möchte. Hast Du gesehen, hab bei Dir auch nen Kom geschrieben. LG


Wir

  • : Vier allein zu Haus!
  • : Alleinerziehende Mutter erzählt vom Leben mit ihren drei Töchtern!
  • Kontakt